Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

Vogts erwartet WM-Viertelfinale vom DFB-Team

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

Vogts erwartet WM-Viertelfinale vom DFB-Team

Anzeige
Anzeige

Vogts über DFB: Viertelfinale „Pflicht“

Vogts über DFB: Viertelfinale „Pflicht“

Berti Vogts erwartet mindestens den Einzug ins WM-Viertelfinale von der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Katar.
Katar verliert gegen Ecuador den WM-Auftakt im eigenen Land. Beim Eröffnungsspiel verließen viele Zuschauer frühzeitig das Stadion.
SID
SID
von SID

Berti Vogts erwartet mindestens den Einzug ins WM-Viertelfinale von der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Katar.

Es gehe darum, „den deutschen Fußball würdig zu vertreten. Um das zu tun, ist mindestens das Viertelfinale Pflicht. Ein Aus in der Vorrunde wäre eine Katastrophe“, schrieb der Ex-Bundestrainer, als Spieler Weltmeister von 1974, in seiner Kolumne für die Rheinische Post. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Er selbst war als Chefcoach der DFB-Auswahl 1994 und 1998 jeweils im Viertelfinale ausgeschieden.

Gleichzeitig forderte der 75-Jährige das Team des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu Selbstbewusstsein auf. „Ja, uns kann im Viertelfinale Brasilien drohen. Aber ich sage: Angst müssen wir vor keinem Gegner haben.“ (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

Als Plus des viermaligen Weltmeisters könnte sich der eingespielte Block von Bayern München entpuppen.

Vogts: „Wir haben die Spieler des FC Bayern, die sich in der Champions League auf höchstem Niveau bewiesen haben. Darum ist die Bayern-Achse im Team enorm wichtig, vor allem Neuer, Kimmich, Goretzka und Müller. Sie haben die Gewinner-Mentalität, mit der sie vorangehen und die anderen mitreißen müssen.“ (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der WM)