Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022 - Neuer schwärmt von Musiala: "Traue ihm grundsätzlich eine große Rolle zu"

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022 - Neuer schwärmt von Musiala: "Traue ihm grundsätzlich eine große Rolle zu"

Anzeige
Anzeige

Neuer traut Musiala Großes zu

Neuer traut Musiala Großes zu

Manuel Neuer geht davon aus, dass Jamal Musiala eine entscheidende Rolle bei der WM spielen wird. An ein Karriereende denkt der Torhüter nicht.
Im Testspiel des DFB-Teams gegen den Oman sorgen die heimischen Fans für Aufsehen. Manuel Neuer erinnert das an eine frühere Weltmeisterschaft.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Manuel Neuer ist davon überzeugt, dass Jamal Musiala der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM 2022 eminent weiterhelfen wird. (DATEN: WM-Spielplan 2022)

„Ich traue ihm grundsätzlich eine große Rolle zu. Dass er ein entscheidender Faktor sein wird, ist für mich glasklar“, betonte der Torhüter im kicker.

Er und seine Teamkollegen seien froh, den Youngster, der bislang eine überragende Saison für den FC Bayern spielt, im Verein und im Nationalteam in ihren Reihen zu haben. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

„Er ist ein Spieler, der Situationen erkennt, der Spiele entscheidet, der einfach schwer zu verteidigen ist. Das weiß mittlerweile jeder Bundesliga-Verein und jede Mannschaft in der Champions League“, ergänzte Neuer.

Neuer denkt nicht ans Aufhören

Der 36-Jährige nimmt in Katar bereits an seiner vierten Weltmeisterschaft teil. Ausschließen, dass es sogar fünf Teilnahmen werden, wollte er nicht.

„Mir ist schon bewusst, dass ich 36 Jahre alt bin und es noch einige Zeit hin ist bis zur nächsten WM. Aber wenn ich auf dem Platz stehe, wenn ich trainiere oder bei Spielen im Tor stehe, denke ich nicht ans Aufhören“, machte Neuer deutlich. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Sollte er alle drei Gruppenspiele absolvieren, wäre er alleiniger WM-Rekordtorhüter. Dann würde er mit 19 Einsätzen die bisherigen Top-Leute Sepp Maier und Claudio Taffarel (Brasilien) überflügeln.