Anzeige
Home>Fußball>Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Shootingstar erlöst Oranje! Gakpo führt Niederlande zum Sieg gegen Senegal - Chelsea-Keeper Mendy patzt doppelt

Weltmeisterschaft 2022 Katar>

WM 2022: Shootingstar erlöst Oranje! Gakpo führt Niederlande zum Sieg gegen Senegal - Chelsea-Keeper Mendy patzt doppelt

Anzeige
Anzeige

Shootingstar erlöst Niederlande

Shootingstar erlöst Niederlande

Die Niederlande startet erfolgreich in die WM in Katar. Das Team von Louis van Gaal hat gegen den Senegal viel Mühe, zwei späte Treffer bringen den Erfolg.
Viele Fußball-Fans in den Niederlanden gaben an, die WM in Katar gar nicht im Fernsehen verfolgen zu wollen. Bondscoach Louis van Gaal findet diese Form des Boykotts richtig.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Fehlstart verhindert!

Die Niederlande feierte in ihrem ersten Spiel der WM 2022 durch einen späten Treffer einen erfolgreichen Start. Gegen den Senegal gewann das Team von Trainer Louis van Gaal trotz einer enttäuschenden Leistung mit 2:0 (0:0). (DATEN: WM-Spielplan 2022)

PSV-Profi Cody Gakpo erlöste die Elftal mit seinem Kopfballtreffer in der 84. Minute. Senegal-Keeper Edouard Mendy, der für den FC Chelsea spielt, sah bei dem Gegentor nicht gut aus. Davy Klaassen erhöhte in der Nachspielzeit, auch hier patzte Mendy.

WM: Bergwijn verpasst erste Chance für Niederlande

Das Spiel begann gleich mit viel Dynamik. Ajax-Profi Steven Bergwijn nach wenigen Minuten die erste gute Chance, als er eine Hereingabe knapp verpasste.

Auf der Gegenseite setzte Ismaila Sarr den ersten Warnschuss der Afrikaner ab, der Ball flog jedoch über das Tor von Andries Noppert. (DATEN: Gruppen und Tabellen der WM)

Die beste Chance im ersten Durchgang hatte dann das Team von van Gaal: Barcelona-Star Frenkie de Jong hatte nach einem mustergültigen Konter frei vor dem gegnerischen Keeper die Chance zum Abschluss, er wartete allerdings zu lange und vertändelte den Ball. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte gab die Niederlande, bei denen Matthijs de Ligt vom FC Bayern in der Startelf stand, den Ton an. Abwehrchef Virgil van Dijk köpfte eine Ecke kurz nach Wiederanpfiff knapp drüber (53.)

Noppert bewahrt Niederlande vor Rückstand

Doch auch der Senegal, der auf Bayern-Star Sadio Mané verzichten muss, blieb gefährlich. Boulaye Dia prüfte Oranje-Keeper Noppert, doch der wehrte im kurzen Eck ab. Zehn Minuten später musste Noppert erneut retten, der 28-Jährige verhinderte nach einem strammen Schuss von Idrissa Gueye den Rückstand seines Teams.

Bis in die Schlussphase hinein hatte der Senegal ein Chancenplus, doch am Ende jubelte dennoch Oranje. Gakpo kam nach einer Flanke von de Jong vor Senegal-Keeper Mendy an den Ball und versenkte den Ball per Kopf im Tor.

In der Nachspielzeit sah Mendy erneut schlecht aus. Einen Schuss des eingewechselten Memphis Depay wehrte er vor die Füße von Klaassen, der zum Endstand einschob.