Anzeige
Home>Handball>Handball Champions League>

Handball, Champions League Final Four: Hammerlos für Kiel! Rekordmeister trifft auf Titelverteidiger Barcelona

Handball Champions League>

Handball, Champions League Final Four: Hammerlos für Kiel! Rekordmeister trifft auf Titelverteidiger Barcelona

Anzeige
Anzeige

Final Four: Hammerlos für Kiel

Final Four: Hammerlos für Kiel

THW Kiel geht im Final Four der Champions League einem Duell mit Ex-Keeper Wolff vorerst aus dem Weg. Das macht es für den Rekordmeister aber nicht einfacher.
Nationalspieler Patrick Wiencek ist im Anschluss an das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Handballer gegen die Färöer feierlich verabschiedet worden. Insgesamt kam Wiencek auf 159 Länderspiel-Einsätze.
SID
SID
von SID

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel trifft im Final Four der Champions League auf den spanischen Titelverteidiger FC Barcelona.

Das ergab die Auslosung am Dienstag in Wien. Im zweiten Duell spielt Telekom Veszprem aus Ungarn gegen den polnischen Handballmeister Vive Kielce mit Nationaltorwart Andres Wolff. (Alle News zum Handball)

Kiel hatte sich nach einem Rückspiel-Krimi gegen Paris Saint-Germain (33:32) für die Runde der letzten Vier qualifiziert, Barcelona warf im Viertelfinale den Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt aus dem Wettbewerb. Das Final Four der Champions League findet am 18. und 19. Juni in der Kölner Lanxess Arena statt.