Anzeige
Home>Handball>Handball-EM>

Handball-EM: Deutschland beendet Turnier auf Platz sieben

Handball-EM>

Handball-EM: Deutschland beendet Turnier auf Platz sieben

Anzeige
Anzeige

Handball-EM: Auf diesem Platz landet DHB

Handball-EM: Auf diesem Platz landet DHB

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft beendet die Europameisterschaft auf dem siebten Rang. Möglich macht es eine Punkteteilung der Konkurrenz.
Deutschland beendet die Handball-EM auf Platz sieben
Deutschland beendet die Handball-EM auf Platz sieben
© AFP/SID/VLADIMIR SIMICEK
SID
SID
von SID

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft beendet die Europameisterschaft in der Slowakei und Ungarn auf dem siebten Rang. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der Handball-EM)

Dies steht nach dem Spiel zwischen Kroatien und den Niederlanden am Mittwoch in der anderen Hauptrundengruppe fest.

Durch die Punkteteilung beim 28:28 (13:15) ist Deutschland mit 4:6 Punkten der bessere Gruppenvierte im Vergleich zu den Kroaten (3:7). (die Handball-EM im LIVETICKER)

Für die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) ist es historisch gesehen ein mittelmäßiges EM-Abschneiden - angesichts von den zwei Titeln 2004 und 2016 sowie je einmal EM-Silber (2002) und -Bronze (1998).

Lesen Sie auch

Allerdings wurde die junge Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason im Turnierverlauf von insgesamt 16 Coronafällen zurückgeworfen. (DATEN Tabellen der Handball-EM)

2010 in Österreich erreichte das DHB-Team nur Rang zehn, vier Jahre später verpasste Deutschland gar die Qualifikation für die Endrunde in Dänemark.

Alles zur Handball-EM 2022 auf SPORT1: