Anzeige
Home>Handball>Handball-EM>

Handball: Fahrplan der DHB-Auswahl für Euro Cup steht

Handball-EM>

Handball: Fahrplan der DHB-Auswahl für Euro Cup steht

Anzeige
Anzeige

Handball: Fahrplan für Euro Cup steht

Handball: Fahrplan für Euro Cup steht

Die deutschen Handballer bestreiten ihre Spiel im EHF Euro Cup in Mannheim, Hamburg und Berlin.
Deutschland trifft auf Schweden, Spanien und Dänemark
Deutschland trifft auf Schweden, Spanien und Dänemark
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Die deutschen Handballer bestreiten ihre Spiel im EHF Euro Cup in Mannheim, Hamburg und Berlin.

In dem Testspielformat misst sich das Team von Bundestrainer Alfred Gislason auf dem Weg zur Heim-EM 2024 mit den drei weiteren bereits qualifizierten Mannschaften aus Schweden, Spanien und Dänemark. Die Teams hatten bei der Europameisterschaft 2022 die Plätze eins bis drei belegt.

Das Team des Deutschen Handballbundes (DHB) trifft am 13. Oktober in Mannheim zunächst auf Rekord-Europameister Schweden. Es folgt am 12. März 2023 in Hamburg ein Duell mit Weltmeister Dänemark, bevor die Partie gegen Spanien am 29. oder 30. April 2023 in Berlin den Abschluss bildet. Jede Nation hat je drei Heim- und Auswärtsspiele, die parallel zu den sechs Spieltagen der EM-Quali ausgetragen werden.

Auch die Auswärtsspiele der deutschen Mannschaft sind bereits terminiert: Am 15./16. Oktober geht es nach Spanien, am 8./9. März 2023 nach Dänemark, und am 26./27. April steht die Partie in Schweden an.

Die EM 2024 findet vom 10. bis zum 28. Januar in sechs Städten statt, das Eröffnungsspiel mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft steigt in Düsseldorf.