Anzeige
Home>Handball>Handball-WM Frauen>

Handball-WM Frauen: Deutschland geht gegen Dänemark unter - Viertelfinale gegen Spanien

Handball-WM Frauen>

Handball-WM Frauen: Deutschland geht gegen Dänemark unter - Viertelfinale gegen Spanien

Anzeige
Anzeige

DHB-Frauen gehen gegen Dänemark unter

Die deutschen Handballerinnen kassieren zum Abschluss der WM-Hauptrunde in Spanien ihre erste Niederlage im Turnierverlauf. Diese fällt mehr als deutlich aus.
Deutschland geht gegen Dänemark unter
Deutschland geht gegen Dänemark unter
© Imago
SID
SID
von SID

Die deutschen Handballerinnen haben zum Abschluss der WM-Hauptrunde in Spanien ihre erste Niederlage im Turnierverlauf kassiert.

Das DHB-Team von Bundestrainer Henk Groener verlor am Sonntagabend in Granollers 16:32 (8:13) gegen Mitfavorit Dänemark und beendete die Gruppe damit auf dem zweiten Platz. (NEWS: Alles zur Handball-WM der Frauen)

Im Viertelfinale ist am Dienstag der Vizeweltmeister und Gastgeber Spanien der deutsche Gegner. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Kapitänin Alina Grijseels war mit sechs Treffern vor rund 800 Zuschauern die erfolgreichste Werferin für die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB). (SERVICE: Die Tabellen der Handball-WM der Frauen)

Das Groener-Team hatte am Freitag durch ein 37:28 gegen Asienmeister Südkorea bereits vorzeitig das Ticket für die K.o.-Runde gelöst. Zum Start der Hauptrunde war ein 29:18 gegen Republik Kongo gelungen. (DATEN: Der Spielplan der Handball-WM der Frauen)