Anzeige
Home>Handball>Handball-Bundesliga>

Handball: Füchse Berlin verlängern vorzeitig mit Siewert

Handball-Bundesliga>

Handball: Füchse Berlin verlängern vorzeitig mit Siewert

Anzeige
Anzeige

Füchse Berlin verlängern mit Trainer

Füchse Berlin verlängern mit Trainer

Kontinuität an der Seitenlinie der Füchse Berlin: Wie der Bundesligist am Dienstag bekannt gab, bleibt Trainer Jaron Siewert ein weiteres Jahr im Amt.
Jaron Siewert bleibt bei den Füchsen
Jaron Siewert bleibt bei den Füchsen
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Die Füchse Berlin haben die Vertragsverlängerung mit ihrem Trainer Jaron Siewert bekanntgegeben. Wie der Handball-Bundesligist am Dienstag bekannt gab, bleibt der 28-Jährige ein weiteres Jahr im Amt.

Der Vertrag mit dem gebürtigen Berliner, der in seine dritte Spielzeit als Füchse-Coach geht, wurde vorzeitig bis 2024 verlängert.

„Wir freuen uns auf die nächsten zwei Jahre fruchtbare Zusammenarbeit mit Jaron“, sagte Geschäftsführer Bob Hanning: „Der Umbruch ist gelungen, und wir glauben auch daran, die nächsten Schritte der Entwicklung zu gehen.“ (Alle Infos zum Handball)

Füchse Berlin für Champions League qualifiziert

Sportvorstand Stefan Kretzschmar nannte die vorzeitige Verlängerung "nur logisch und konsequent". Siewert dankte den Verantwortlichen für das Vertrauen. "Ich freue mich sehr darauf, den Weg dieses Top-Klubs weiter gestalten zu können." Die Entwicklung des Teams sei "lange noch nicht am Ende".

Lesen Sie auch
Handball-Nationalmannschaftskapitän Johannes Golla wird in der kommenden Saison auch bei seinem Verein SG Flensburg-Handewitt die Binde tragen.
Handball-Bundesliga
Handball-Bundesliga
14.08.
Die HBL hat ihre Medienrechte vergeben. Wie bereits erwartet, hat sich ein bekannter Name durchgesetzt.
Handball-Bundesliga
Handball-Bundesliga
10.08.
Handball-Rekordmeister THW Kiel hat den schwedischen Europameister Karl Wallinius verpflichtet.
Handball-Bundesliga
Handball-Bundesliga
05.08.

In seinem ersten Jahr hatte Siewert (28) den Hauptstadtklub auf Rang vier sowie ins Finale der European League geführt. Die vergangene Saison schloss Berlin auf Rang drei ab und qualifizierte sich damit zum dritten Mal für die Champions League.