Anzeige

Ajax löst Vertrag mit Nouri auf

Ajax löst Vertrag mit Nouri auf

Ajax Amsterdam löst den Vertrag mit dem schwer behinderten Abdelhak Nouri auf. Was sich herzlos anhört, ist in Wahrheit nur ein formaler Akt.
Ajax Amsterdam löst den Vertrag mit dem schwer behinderten Abdelhak Nouri auf. Was sich herzlos anhört, ist in Wahrheit nur ein formaler Akt.
. SPORT1
von SPORT1
01.04.2020 | 18:27 Uhr

Seit Abdelhak Nouri bei einem Testspiel gegen Werder Bremen zusammenbrach und schwere Hirnschäden davontrug, bewegt das Schicksal des damaligen Supertalents von Ajax Amsterdam die Fußballwelt.

Trotz seiner schweren Behinderung löste der niederländische Rekordmeister den Vertrag mit dem heute 22-Jährigen bislang nicht auf. 

Neymar
Paige van Zant
Paige van Zant
Paige VanZant und Ehemann Austin Vanderford
+37
Corona-Zwangspause: So wild treiben es die UFC-Stars

Vertrag von Abdelhak Nouri endet aus formalen Gründen

Doch nun wurde Nouris Kontrakt doch beendet - und zwar aus formalen Gründen. 

Niederländische Vereine sind nach den Tarifbestimmungen verpflichtet, auslaufende Verträge von Arbeitnehmern vor dem 1. April formell zu kündigen - ansonsten werden diese stillschweigend verlängert. Nouris Vertrag datierte bis zum 1. Juli 2020.

Wegen erwiesenen Fehlern bei den Wiederbelebungsmaßnahmen hat Ajax allerdings zugesichert, auch nach Beendigung des Vertrages für Nouri zu sorgen.