Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Serie A: Nach 18 Jahren - Kapitän Giorgio Chiellini verlässt Juventus

Internationaler Fußball>

Serie A: Nach 18 Jahren - Kapitän Giorgio Chiellini verlässt Juventus

Anzeige
Anzeige

Legende verlässt Juventus

Legende verlässt Juventus

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin verliert nach dem Saisonende einen seiner Anführer und Stars in der Mannschaft. Noch steht nicht fest, was die Legende im Sommer macht.
Paulo Dybala wird Juventus Turin zum Saisonende ablösefrei verlassen, nachdem sich der 28-Jährige mit der Alten Dame nicht auf eine Verlängerung einigen konnte.
SID
SID
von SID

Der italienische Fußball-Europameister Giorgio Chiellini wird Rekordmeister Juventus Turin nach dem Saisonende verlassen.

Diesen Schritt kündigte der Juve-Kapitän nach der Niederlage im Pokalfinale gegen Inter Mailand (2:4 n.V.) an. Der 37 Jahre alte Chiellini ließ offen, ob er zu einem anderen Klub wechselt oder seine aktive Karriere beendet. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Chiellini 18 Jahre bei Juventus

„Es waren fantastische Jahre. Jetzt sind die Jungen dran. Ich habe alles gegeben und hoffe, dass ich etwas hinterlasse“, sagte der Abwehr-Routinier, der seine Laufbahn in der Nationalmannschaft wie zuletzt bereits angekündigt im Sommer beenden wird.

„Ich weiß noch nicht, ob ich ganz aufhöre. Das muss ich mit meiner Familie besprechen. Ich bin immer noch auf einem guten Niveau“, so der Verteidiger.

Chiellini spielt seit 18 Jahren bei Juventus und hat in dieser Zeit neunmal die Meisterschaft und fünfmal den Pokal gewonnen.