Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Ryan Gravenberch von Ajax Amsterdam: Wunschspieler des FC Bayern verletzt

Internationaler Fußball>

Ryan Gravenberch von Ajax Amsterdam: Wunschspieler des FC Bayern verletzt

Anzeige
Anzeige

Schock für Bayern-Wunschspieler!

Schock für Bayern-Wunschspieler!

Ryan Gravenberch verletzt sich am Knöchel, droht bis zu sechs Wochen auszufallen. Der FC Bayern ist seit geraumer Zeit am 19-jährigen Niederländer interessiert, eine Einigung ist bereits in Sicht.
Leroy Sane – Spektakulärer Fußballer, aber auch Reizfigur. Der 26-Jährige hatte in dieser Saison viele Auf und Abs. Steht jetzt sogar ein verkauf im Raum?
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Schock für Bayern-Wunschspieler Ryan Gravenberch!

Der 19 Jahre alte Niederländer von Ajax Amsterdam hat sich am Knöchel verletzt und fällt für die restliche Saison aus. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Das bestätigte der niederländische Klub am Mittwochabend: „Die Saison ist vorbei für Ryan Gravenberch“, stand auf der Ajax-Website.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Gravenberch zog sich die Knöchelverletzung im Training zu. Damit verpasst das Talent alle drei verbleibenden Liga-Spiele.

Lesen Sie auch

Aktuell kämpft Ajax noch mit PSV Eindhoven um die Meisterschaft, rangiert vier Punkte vor dem Team von Trainer Roger Schmidt auf Platz eins der Tabelle. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Bayern wirbt um Gravenberch-Verpflichtung

Eine schlechte Nachricht ist die Verletzung mutmaßlich auch für den FC Bayern, der bereits seit Monaten an dem Mittelfeldspieler baggert. Nach SPORT1-Informationen ist sich der deutsche Rekordmeister bereits mit Gravenberch einig, der Spieler würde einen Wechsel an die Isar bevorzugen. Einzig um die Ablöse feilschen die Bayern-Bosse noch mit Ajax.

Wie SPORT1 bereits im März berichtet hatte, liegen Bayern und der niederländische Rekordmeister etwa fünf bis zehn Millionen Euro auseinander. Ajax wünscht sich ein Paket in Höhe von insgesamt rund 35 Millionen Euro.

Das letzte Angebot der Bayern soll allerdings nur 25 Millionen Euro betragen haben. Laut eines Telegraaf-Berichts aus dem März würden sich beide Klubs dennoch in „kleinen Schritten“ nähern. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Gravenberchs Vertrag in Amsterdam läuft bis 2023.