Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

FC Arsenal holt Fabio Vieira für 42 Millionen Euro vom FC Porto

Internationaler Fußball>

FC Arsenal holt Fabio Vieira für 42 Millionen Euro vom FC Porto

Anzeige
Anzeige

Arsenal vermeldet 42-Millionen-Deal

Arsenal vermeldet 42-Millionen-Deal

Der FC Arsenal schlägt auf dem Transfermarkt zu. Die Gunners holen den portugiesischen Mittelfeldspieler Fabio Vieira.
David Alaba zu Real Madrid Meister, Jack Grealish zu Manchester City oder Romelu Lukaku zum FC Chelsea: Diese Saison bot einige Top-Transfers. SPORT1-Moderator Conan Furlong bewertet sie.
SID
SID
von SID

Der FC Arsenal hat den portugiesischen Mittelfeldspieler Fabio Vieira verpflichtet. Das teilte der Klub am Dienstag mit.

Der 22-Jährige kommt vom FC Porto und erhält einen „langfristigen“ Vertrag. Die Ablösesumme liegt bei 42 Millionen Euro. Vieira kam in der vergangenen Saison in 27 Ligaspielen zum Einsatz (sechs Tore). (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

„Fabio ist ein sehr kreativer Spieler, der hohe Qualität und Vielseitigkeit in unser Angriffsspiel bringen wird“, erklärte Teammanager Mikel Arteta.