Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

DAZN verlängert englisches Rechtepaket bis 2024

Internationaler Fußball>

DAZN verlängert englisches Rechtepaket bis 2024

Anzeige
Anzeige

DAZN sichert sich England-Rechte

DAZN sichert sich England-Rechte

DAZN hat die Rechte an der englischen EFL Championship, dem Ligapokal sowie der League One und League Two um zwei weitere Jahre bis 2024 verlängert.
Sami Khedira steht in der kommenden Saison vermehrt vor der Kamera. Der Ex-Profi kommt in der Bundesliga sowie in der Champions League als Experte zum Einsatz.
SID
SID
von SID

Der Streaming-Anbieter DAZN hat die Rechte an der englischen EFL Championship (2. Liga), dem Ligapokal sowie der League One (3. Liga) und League Two (4. Liga) um zwei weitere Jahre bis 2024 verlängert.

Das teilte DAZN am Dienstag mit. Damit bleibt DAZN nicht nur die Heimat von drei der vier höchsten englischen Fußball-Ligen, sondern auch der beiden großen englischen Pokalwettbewerbe.

Neben dem Ligapokal überträgt DAZN weiterhin den traditionsreichen FA Cup und auch den Community Shield (Supercup), den Pokalsieger FC Liverpool vor zwei Wochen durch einen 3:1 gegen Meister Manchester City gewann.

Die Premier League wird hingegen weiterhin bei Sky zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender hat sich bereits im letzten Sommer die Rechte der höchsten englischen Spielklasse bis 2025 gesichert.