Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Bundesliga, Transfers: Salernitana will Ajdin Hrustic von Eintracht Frankfurt verpflichten

Internationaler Fußball>

Bundesliga, Transfers: Salernitana will Ajdin Hrustic von Eintracht Frankfurt verpflichten

Anzeige
Anzeige

Ribery-Klub will Eintracht-Star

Ribery-Klub will Eintracht-Star

Der italienische Erstligist Salernitana will Ajdin Hrustic von Eintracht Frankfurt verpflichten. Somit könnte der australische Mittelfeldspieler neuer Teamkollege von Franck Ribery werden.
Eintracht Frankfurt steht nach einem konzentrierten Auftritt in der zweiten Pokalrunde. Gegen Zweitligist 1. FC Magdeburg feierte zudem Mario Götze seine Pflichtspiel-Premiere für die Hessen.
SID
SID
von SID

Der italienische Erstligist Salernitana will den australischen Mittelfeldspieler von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt, Ajdin Hrustic, verpflichten. Das berichtete die Gazzetta dello Sport.

Der 26-Jährige gilt als Wunschkandidat von Danilo Iervolino, Präsident des süditalienischen Klubs, bei dem auch Ex-Bayern-Star Franck Ribery unter Vertrag steht. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Hrustic spielt sei 2020 bei den Hessen. Salernitana hat Riberys Vertrag, der 2021 zu dem Klub aus der süditalienischen Region Kampanien gewechselt war, um eine weitere Saison verlängert.

Der Verein hatte die letzte Saison auf Platz 17 abgeschlossen und sich somit den Klassenerhalt gesichert. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Lesen Sie auch
Am kommenden Spieltag muss Newcastle gegen Red-Devils-Bezwinger Brighton ran. Bei diesem Aufeinandertreffen müssen die Magpies allerdings auf ihre gewohnten Trikots verzichten.
Premier League
Premier League
vor 42 Min.
Apollon Limassol trennt sich drei Monate nach dem Titelgewinn in Zypern von seinem Meistertrainer Alexander Zorniger. Gründe für die Trennung gibt der Club nicht bekannt.
Internationaler Fußball
Internationaler Fußball
vor 1 Std.
Mittelfeldspieler Dusan Tadic vom niederländischen Fußballmeister Ajax Amsterdam ist offenbar Opfer eines Raubüberfalls geworden.
Internationaler Fußball
Internationaler Fußball
vor 2 Std.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Trainer Oliver Glasner von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt zeigt keine Angst vor großen Namen.
00:44
Eintracht Frankfurt: Das erwartet Oliver Glasner nicht von Mario Götze