Anzeige
Home>Internationaler Fußball>

Kane trifft erneut: England schlägt die Ukraine

Internationaler Fußball>

Kane trifft erneut: England schlägt die Ukraine

Anzeige
Anzeige

Kane trifft erneut: England schlägt die Ukraine

Englands Fußball-Nationalmannschaft ist auf dem Weg zur EM 2024 in Deutschland weiter voll auf Kurs.
Kane und England siegen gegen die Ukraine
Kane und England siegen gegen die Ukraine
© AFP/SID/JUSTIN TALLIS
. SID
. SID
von SID

Englands Fußball-Nationalmannschaft ist auf dem Weg zur EM 2024 in Deutschland weiter voll auf Kurs. Angeführt von Rekordtorschütze Harry Kane siegten die Three Lions am Sonntag in Wembley mit 2:0 (2:0) gegen die Ukraine und legten mit nun sechs Punkten aus zwei Spielen einen perfekten Start in die Qualifikation hin. Erst vor drei Tagen hatte die Mannschaft von Teammanager Gareth Southgate in Italien mit 2:1 gewonnen.

Der Europameister erfüllte am Sonntag seine Pflicht und holte auf Malta durch ein 2:0 (2:0) seine ersten drei Punkte. Die Tore für die Auswahl von Nationaltrainer Roberto Mancini erzielten Mateo Retegui (15.) und Matteo Pessina (27.). Der Freiburger Vincenzo Grifo wurde bei seinem neunten Länderspieleinsatz eingewechselt.

Kane, der gegen die Squadra Azzurra mit seinem 54. Treffer zum Rekordtorschützen der Engländer aufgestiegen war, brachte die Gastgeber in Führung (37.), Arsenals Ausnahmespieler Bukayo Saka legte wenig später mit einem schönen Distanzschuss nach (40.). Mit der maximalen Punkteausbeute führen die Three Lions die Gruppe C an.