Juve weiter - und wieder gegen Inter

Juve weiter - und wieder gegen Inter

Juventus Turin setzt sich im Viertelfinale der Coppa Italia ohne Probleme durch. In der nächsten Runde wartet Inter - gegen das noch eine Rechnung offen ist.
Juve steht im Halbfinale der Coppa Italia
© Imago
. SID
von SID
am 28. Jan

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat ohne Mühe das Halbfinale der Coppa Italia erreicht.

Ohne Superstar Cristiano Ronaldo, der von Trainer Andrea Pirlo geschont wurde, siegte Juve gegen den Zweitligisten SPAL Ferrara mit 4:0 (2:0). (Das Spiel im Ticker zum Nachlesen)

Juve hat offene Rechnung mit Inter

Alvaro Morata (16., Foulelfmeter), Gianluca Frabotta (33.), Dejan Kulusevski (78.) und Federico Chiesa (90.+4) trafen für Juve.