Anzeige

Tottenham-Star stürmt auf Tribüne

Tottenham-Star stürmt auf Tribüne

Tottenham-Profi Eric Dier legt sich nach dem FA-Cup-Spiel gegen Norwich City mit einem Fan an. Dieser beleidigt wohl die Familie des Engländers.
Nach dem FA-Cup-Spiel zwischen Tottenham und Norwich stürmte Spurs-Profi Eric Dier auf die Tribüne und legte sich mit einem Fan an. Jose Mourinho erklärt die Aktion.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Fan-Eklat beim FA Cup in England!

Der Bundesliga- und internationale Transfermarkt
Jadon Sancho fordert Gerechtigkeit für George Floyd
Thiago Almada steht aktuell bei Velez Sarfield unter Vertrag
Argentina's Velez Sarfield player Thiago Almada celebrates his goal against Ecuador's Aucas during their Copa Sudamericana football match at Gonzalo Pozo stadium in Quito on February 18, 2020. (Photo by RODRIGO BUENDIA / AFP) (Photo by RODRIGO BUENDIA/AFP via Getty Images)
+35
Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative?

Dier knöpft sich Fan auf der Tribüne vor

Weil ein Fan sich, laut übereinstimmenden Medienberichten, abfällig gegenüber der Familie von Tottenham-Profi Eric Dier äußerte, stürmte dieser auf die Tribüne, um den Übeltäter zur Rede zu stellen.

Der aufgebrachte Spurs-Star konnte nur von mehreren Zuschauern und Ordnern aufgehalten werden. 

Jetzt das aktuelle Trikot von Tottenham Hotspur bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Mourinho: "Frage mich, ob solche Fans wirkliche Fans sind"

Spurs-Coach José Mourinho wies seinen Schützling nach dem Spiel zwar zurecht, nahm ihn allerdings auch in Schutz. "Natürlich war Eric darüber nicht erfreut - und natürlich dürfen wir als Profis nicht tun, was er getan hat. Eric hat das gemacht, was man als Profi nicht tun darf - aber man wahrscheinlich manchmal gern tun würde", gab der Portugiese zu.

Am meisten ärgerte Mourinho hingegen die überflüssigen Schmährufe des Anhängers, dessen Loyalität er gegenüber dem Verein stark anzweifelt. "Ich frage mich, ob solche Fans, die nach dem Spiel nahe des Tunnels sind, wirkliche Fans von Tottenham sind", reagierte der 57-Jährige aufgebracht.