Anzeige
Home>Internationaler Fußball>La Liga>

La Liga, FC Barcelona: Robert Lewandowski erhält Rückennummer legendärer Vorgänger

La Liga>

La Liga, FC Barcelona: Robert Lewandowski erhält Rückennummer legendärer Vorgänger

Anzeige
Anzeige

Lewandowskis legendäre Vorgänger

Lewandowskis legendäre Vorgänger

Robert Lewandowski ist beim FC Barcelona frenetisch empfangen worden. Mit der Rückennummer, die der Ex-Bayern-Stürmer erhält, tritt er bei Barca in riesige Fußstapfen.
Robert Lewandowski wurde heute den Fans des FC Barcelona vorgestellt. Hier zeigt er was er drauf hat.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Robert Lewandowski ist als absoluter Weltstar zum FC Barcelona gekommen - und dennoch tritt er ein schweres Erbe an.

„Es war unglaublich. Meine Emotionen bei der Präsentation ... ich bin so glücklich, dass es schwer ist, Worte zu finden, um es zu erklären“, zitierte die spanische Zeitung Marca den polnischen Stürmer nach dessen Präsentation vor knapp 60.000 Fans im Stadion Camp Nou.

Lewandowski folgt auf Ronaldo, Eto‘o und Cruyff

Bei den Katalanen erhält Lewandowski die Rückennummer neun und folgt damit auf eine Reihe legendärer Torjäger, Klub-Legenden, Weltfußballer.

Robert Lewandowski wurde heute den Fans des FC Barcelona vorgestellt. Bei der Pressekonferenz zeigt sich der Neuzugang von dem Empfang tief bewegt.
01:03
La Liga: Emotionaler Robert Lewandowski bei Vorstellung von FC Barcelona

Vor Lewandowski trug Memphis Depay die Neun. Nun gilt der Niederländer als Verkaufskandidat. (NEWS: Alle aktuellen Infos zu La Liga)

Die jüngste Ära als Neuner prägte Luis Suárez: Der Uruguayer lief sechs Jahre für die Blaugrana auf und war zusammen mit Lionel Messi und Neymar Teil des ikonischen Sturmtrios MSN.

SPORT1 zeigt Barca-Spieler mit der Rückennummer neun:

  • Robert Lewandowski seit 22/23
  • Memphis Depay (21/22)
  • Martin Braithwaite (20/21)
  • Luis Suárez (14/15 - 19/20)
  • Alexis Sánchez (11/12 - 13/14)
  • Bojan Krkic (10/11)
  • Zlatan Ibrahimovic (09/10 - 10/11)
  • Samuel Eto‘o (04/05 - 08/09)
  • Patrick Kluivert (99/00 - 03/04)
  • Sonny Anderson (97/98 - 98/99)
  • Ronaldo (96/97)
  • Meho Kodro (95/96)
  • Óscar García (95/96)
  • Toni Velamazán (95/96)
  • Jordi Cruyff (94/95)
  • Miguel Ángel Nadal (94/95 - 95/96)
  • Eusebio (94/95)
  • Romário (93/94)
  • Guillermo Amor (93/94 - 94/95)
  • Iván Iglesias (93/94 - 94/95)
  • Hristo Stoichkov (93/94)
  • José Mari Bakero (90/91)
  • Eusebio (90/91)
  • Michael Laudrup (89/90 - 93/94)
  • Julio Salinas (88/89 - 90/91)
  • Paco Clos (87/88)
  • Robert Fernández (86/87 - 87/88)
  • Ángel Pedraza (85/86)
  • Raúl Amarilla (85/86)
  • Ramón Calderé (85/86 - 86/87)
  • Juan Carlos Rojo (83/84 - 84/85)
  • Urbano Ortega (82/83)
  • Quini (81/82)
  • Esteban Vigo (80/81)
  • Hans Krankl (78/79)
  • Marcial Pina (76/77)
  • Johan Cruyff (74/75 - 77/78)
  • Martí Filosia (69/70)
  • Josep Palau (68/69)
  • Jorge Mendonça (68/69)
  • José Zaldúa (68/69)
  • José Zaldúa (65/66)
  • Fernand Goyvaerts (64/65)
  • Juan Seminario (64/65)
  • Cayetano Ré (64/65)
  • Sándor Kocsis (61/62)
  • Cayetano Ré (61/62)
  • Evaristo (60/61)
  • Eulogio Martínez (59/60)
  • Eulogio Martínez (57/58)
  • Jordi Vila (51/52)
  • César Rodríguez (51/52)
  • César Rodríguez (48/49 - 49/50)
  • Josep Escolà (35/36)
  • Josep Samitier (31/32)
  • Josep Samitier (1927/28)
  • Josep Samitier (1924/25 - 1925/26)
  • Joan Gamper (1901/02)