Anzeige
Home>Internationaler Fußball>La Liga>

RB-Leipzig-Abwehrmann Angeliño wurde beim FC Barcelona angeboten

La Liga>

RB-Leipzig-Abwehrmann Angeliño wurde beim FC Barcelona angeboten

Anzeige
Anzeige

Holt Barca Angelino an Bord?

Holt Barca Angelino an Bord?

Angelino hat bei RB Leipzig keine Zukunft mehr. Deswegen könnte es den 25-Jährigen in die Heimat ziehen.
RB Leipzig befindet sich offenbar in Gesprächen mit Max Eberl. Der langjährige Gladbacher Sportdirektor macht aktuell eine Auszeit.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das Transferkarussell beim FC Barcelona dreht sich unaufhaltsam weiter.

Nach Informationen der spanischen Sport ist Angelino den Katalanen angeboten worden. Barca sei wiederum nicht abgeneigt, den Linksverteidiger von RB Leipzig per Leihe samt Kaufoption zu verpflichten. (NEWS: Alle aktuellen Infos zu La Liga)

Vertraglich ist der 25-Jährige noch bis 2025 an die Sachsen gebunden. Seit der Ankunft von David Raum hat Angelino beim amtierenden DFB-Pokal-Sieger aber keine Zukunft mehr.

Am Samstag stand Angelino bei der 3:5-Supercup-Niederlage gegen den FC Bayern München nicht im Kader. „Weil er seine Zukunft klären möchte, steht er nicht zur Verfügung“, erklärte RB-Trainer Domenico Tedesco gegenüber Sky.

Barca sucht weiterhin nach einem Konkurrenten für Jordi Alba auf der linken Abwehrseite.