Anzeige
Home>Internationaler Fußball>La Liga>

Real Madrid: Karim Benzema zieht an Legende Alfredo Di Stéfano vorbei - Gleichstand mit Raúl

La Liga>

Real Madrid: Karim Benzema zieht an Legende Alfredo Di Stéfano vorbei - Gleichstand mit Raúl

Anzeige
Anzeige

Benzema zieht an Real-Legende vorbei

Karim Benzema trifft im Liga-Spiel bei Athletic Bilbao. Für den Franzosen ist es ein besonderer Treffer: Der 35-Jährige zieht an einer Real-Legende vorbei.
Seit bereits vielen Jahren geht Karim Benzema auf Torjagd bei den Königlichen. Der Real-Madrid-Stürmer äußert sich zu seiner Zukunft und betont, dass es für ihn "kein Thema" sei.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Superstar Karim Benzema ist an einer Real-Legende vorbeigezogen.

Der 35-Jährige traf beim 2:0-Sieg bei Athletic Bilbao zur 1:0-Führung für die Könglichen. Durch seinen insgesamt 228. Treffer in La Liga ließ Benzema den unsterblichen Alfredo Di Stéfano hinter sich, der bloß 227 Tore erzielte.

Ebenso zog der Gewinner des Ballon d‘Or mit Raúl gleich, der auch auf 228 Liga-Tore in seiner Karriere kommt.

Das zweite Tor für die Madrilenen ging auf das Konto des eingewechselten Toni Kroos. Real steht weiter drei Punkte hinter Tabellenführer FC Barcelona, der den FC Getafe mit 1:0 niedergerungen hatte. (NEWS: Sogar die Liga feiert ter Stegen)

Vor Benzema und Raúl stehen Hugo Sánchez (234), Zarra (251), Cristiano Ronaldo (311) sowie Lionel Messi (474). Ronaldo und Messi sind zwar noch aktiv, spielen aber nicht länger in La Liga.

Während Messi seit 2021 für Paris Saint-Germain aufläuft, trägt Ronaldo seit Januar das Trikot des saudischen Klubs al-Nassr. (News: Neue Details zu Ronaldo vs. Messi)

Der Portugiese gab am Sonntag sein Liga-Debüt. („Traurig“: Reaktionen zum CR7-Hammer)