Anzeige

Vardy bleibt bei Leicester

Vardy bleibt bei Leicester

Jamie Vardy verlängert seinen Vertrag bei Leicester City um ein weiteres Jahr. Der Meisterheld aus der Saison 2015/16 hat mit den "Foxes" noch einiges vor.
Jamie Vardy spielt seit acht Jahren für Leicester
Jamie Vardy spielt seit acht Jahren für Leicester
© Getty Images
SID
SID
von SID

Der frühere englische Nationalstürmer Jamie Vardy (33) bleibt dem Premier-League-Klub Leicester City weiter treu.

Wie die "Foxes" am Mittwoch mitteilten, hat der Torschützenkönig der abgelaufenen Saison seinen 2022 auslaufenden Vertrag beim früheren Meister vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

"Die Reise, die ich bei diesem Klub erlebe, kann man nur schwer in Worte fassen. Auch wenn wir schon so viel geschafft haben, weiß ich, dass wir noch mehr erreichen können", sagte Vardy. 

Vardy gewann mit Leicester die Premier League

Bereits seit 2012 spielt der Stürmer für Leicester, in der Saison 2015/16 hatte er mit 24 Treffern maßgeblichen Anteil an der damaligen Sensationsmeisterschaft. Für die englische Nationalmannschaft absolvierte Vardy 26 Länderspiele und erzielte sieben Tore.

Nach der WM 2018 gab er seinen Rücktritt bekannt.