Anzeige

Ronaldos große Geste nach Jubel-Kopie

Ronaldos große Geste nach Jubel-Kopie

Beim Spiel gegen Manchester United ahmt Andros Townsend den Jubel von Cristiano Ronaldo nach. Der United-Star wirkt zunächst verärgert, überreicht seinem Gegner später aber offenbar ein Geschenk.
Cristiano Ronaldo ist einmal mehr der entscheidende Mann für Manchester United. Doch verdeckt CR7 Uniteds große Defensivproblematik?
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Andros Townsend hatte nicht nur mit seinem Tor, sondern vor allem auch mit seinem Jubel für Aufmerksamkeit gesorgt.

Der 36-Jährige wirkte nach seinem 200. Premier-League-Spieler darüber zunächst etwas verärgert und lieferte sich mit Townsend einen Wortwechsel, ehe er allein den Spielertunnel hinunterstürmte.

Am Sonntag meldete sich nun Townsend bei Instagram zu Wort und schrieb: „Nichts als Respekt für den GOAT (Greatest of all time, Anm. d. Red.)“.

Dazu postete der 30-Jährige drei Bilder - seinen Jubel, sein Gespräch mit dem Portugiesen und das United-Trikot von Ronaldo, was nahelegt, dass die persönliche Erklärung von Townsend erfolgreich war und der Superstar ihm sein Trikot geschenkte hatte.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Townsend über Ronaldo: „Dieser Typ ist mein Idol“

Bereits nach der Partie hatte der Everton-Spieler bei BTSports betont, dass sein Jubel als Hommage an Ronaldo gedacht war: „Es sollte nicht respektlos sein. Dieser Typ ist mein Idol.“

Für Townsend sei es sogar eine Ehre gewesen, im Duell mit Ronaldo auf dem Platz gestanden zu haben.

So viel Respektsbekundung hatte nach dem Abpfiff offenbar auch Ronaldo davon überzeugt, dem Jubel-Nachahmer sein Trikot zu überlassen.