Anzeige

Ronaldo unterstützt Pink mit Trikots

Ronaldo unterstützt Pink mit Trikots

Musikerin Pink versucht, Kindern Weihnachtswünsche zu erfüllen. Als sie an ihre Grenzen stößt, meldet sich Cristiano Ronaldo und bietet großzügig seine Hilfe an.
Cristiano Ronaldo ist als Familienmensch und Vollblut-Profi bekannt. Nun scheint er diese Werte früh weitergeben zu wollen und übt mit seinem vierjährigen Sohn den „Suuuiii“-Jubel.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Diese Kooperation geht ans Herz.

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo unterstützt eine rührende Aktion von Musik-Superstar Pink.

Die Sängerin hatte sich vorgenommen, in diesem Jahr zu Weihnachten benachteiligten Kindern ihren Herzenswunsch zu erfüllen.

Problem: Einige Kinder hatten Wünsche, die auch mit viel Geld nicht so leicht zu erfüllen waren. Die Kinder träumten von einem unterschriebenen Trikot von Cristiano Ronaldo.

Ronaldo sichert Unterstützung zu

Die Wünsche der Kinder wollte die Sängerin aber trotzdem erfüllen und so richtete sie sich auf Twitter direkt an den portugiesischen Superstar.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Hallo Cristiano, ich sponsere in diesem Jahr zu Weihnachten einige Kinder, die nur einen Wunsch haben: eines deiner Trikots. Die Kinder haben nicht viel, aber ich versuche alles, um das möglich zu machen. Vielleicht kannst du mir ja welche zuschicken und damit ihr Leben verändern? Ich weiß, dass du viele gute Dinge machst, vielleicht ja trotzdem jetzt wieder…“

CR7 lies sich nicht zweimal bitten, antwortete auf den Tweet und tat mal wieder Gutes.

„Hallo Pink – Ich freue mich helfen zu können. – Ich werde ein paar unterschriebene Trikots für die Kinder besorgen. Glückwunsch, dass du das organisiert hast.“

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ronaldo und Pink, eine Kooperation die sich lohnt. Die Kinder werden mit diesen Weihnachtsgeschenken wohl ein ganz besonderes Fest haben.