Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Premier League: Neuer Co-Trainer für Pep Guardiola und Manchester City

Premier League>

Premier League: Neuer Co-Trainer für Pep Guardiola und Manchester City

Anzeige
Anzeige

Das ist Guardiolas neue rechte Hand

Das ist Guardiolas neue rechte Hand

Co-Trainer Juanma Lillo verlässt Manchester City in Richtung Katar. Sein Nachfolger als rechte Hand von Pep Guardiola steht bereits fest.
Dank zweier Tore von İlkay Gündogan holt Manchester City zum vierten Mal in fünf Jahren den Meistertitel. Mit den Fans feierte die Mannschaft zusammen mit Trainer Pep Guardiola ausgelassen diesen Triumph.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nach dem Abgang von Co-Trainer Juanma Lillo hat Pep Guardiola nun eine neue rechte Hand: Enzo Maresca wird das Trainerteam des englischen Meisters Manchester City komplettieren.

Der 42-Jährige war zuvor als Coach des FC Parma in der Serie B aktiv, zudem betreute der Italiener von 2020 bis 2021 die U23 der Citizens. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Maresca gewann in der Saison 2020/21 die Premier League 2 mit 56 Punkten in 24 Spielen (14 mehr als Chelsea), sein Team erzielte insgesamt 79 Tore und kassierte 30 Treffer.

„Er wird ein spektakulärer Coach sein, da bin ich mir sicher“, sagte Guardiola über den 42-Jährigen.

Juanma Lillo hingegen verlässt ManCity in Richtung Katar und wird ab sofort Chefcoach bei Xavis Ex-Klub Al-Sadd SC.