Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Premier League: Eriksen-Trikot verbrannt! Spurs-Fan greift zu drastischem Mittel

Premier League>

Premier League: Eriksen-Trikot verbrannt! Spurs-Fan greift zu drastischem Mittel

Anzeige
Anzeige

Spurs-Fan verbrennt Eriksen-Trikot

Spurs-Fan verbrennt Eriksen-Trikot

Christian Eriksen steht vor einem Wechsel zu Manchester United. Das bewegt ein Fan von seinem Ex-Team zu einer drastischen Aktion.
Christian Eriksen ist wieder zurück. Neun Monate nach seinem Herzstillstand bei der EM steht der 30-Jährige wieder im Aufgebot der dänischen Nationalmannschaft.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die Zukunft von Christian Eriksen scheint geklärt zu sein.

So soll der Däne kurz vor einer Unterschrift bei Manchester United stehen. Dabei soll er eine wichtige Rolle beim Umbruch im Team einnehmen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Dieser bevorstehende Wechsel bringt nun einen Fan den Tottenham Hotspur, bei dem Eriksen von 2013 bis 2020 spielte, auf die Palme.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Er verbrannte sein Trikot von dem 30-Jährigen. Der Fan reagiert damit auf die Äußerung, die Eriksen 2017 getätigt hatte. Demnach würde der Däne nie wieder für ein anderes Team in der Premier League spielen.

Die Verbrennungsaktion stößt jedoch auf massive Kritik. Besonders der Zeitpunkt steht dabei in der Kritik, denn Eriksen spielte bereits in der vergangenen Saison für Brentford. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Wenn es nichts mit Manchester United zu tun hat, warum hat du es nicht verbrannt, als er zu Brentford gegangen ist?“, fragt ein User auf Twitter, nachdem der Spurs-Fan eine Verbindung zu dem möglichen Wechsel zu Manchester ausgeschlossen hatte.