Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Premier League: Thomas Tuchel und Chelsea holen umworbene Toptalente Chukwuemeka und Slonina

Premier League>

Premier League: Thomas Tuchel und Chelsea holen umworbene Toptalente Chukwuemeka und Slonina

Anzeige
Anzeige

Doppel-Deal! Zwei Talente für Tuchel

Doppel-Deal! Zwei Talente für Tuchel

Der FC Chelsea holt nicht nur ein Toptalent an die Stamford Bridge. Thomas Tuchel darf sich gleich auf zwei neue Spieler freuen.
Der Nationalspieler liebäugelt mit der Rückkehr zu seinem Ex-Klub. Allerdings müsste er dabei Einschränkungen hinnehmen, die ihm nicht schmecken dürften.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Geschäftiger Abend beim FC Chelsea: Zunächst einigten sich die Blues und Aston Villa auf einen Transfer von Carney Chukwuemeka, dann wurde die Verpflichtung von Gabriel Slonina verkündet.

Bei beiden handelt es sich um junge Talente mit großer Perspektive.

Der 18-Jährige Chukwuemeka steht kurz vor einer Unterschrift: Der Youngster erhielt die Erlaubnis nach London zu reisen, um die letzten Vertragsdetails mit Chelsea zu klären und beim Klub von Startrainer Thomas Tuchel einen Medizincheck zu absolvieren. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Bei Slonina ist man schon einen Schritt weiter, der US-Amerikaner kommt vom MLS-KLub Chicago Fire nach England. Der ebenfalls erst 18 Jahre alte Torhüter wird aber zunächst an seinen bisherigen Klub ausgeliehen und wird erst Anfang 2023 bei den Blues einsteigen.

Lesen Sie auch

Viele Topklubs wollten Chelseas neues Mittelfeld-Talent

Mit Chukwuemeka bekommt Tuchel zudem in Kürze einen neuen zentralen Mittelfeldspieler. Der in Österreich geborene Rechtsfuß gilt als eines der größten Talente Europas und erhält einen Vertrag bis 2028 - schreibt unter anderem der Transferexperte Fabrizio Romano. Die Ablöse soll bei 18 Millionen Euro liegen.

Bei Aston Villa durchlief der Brite sämtliche Jugendmannschaften und sammelte zuletzt auch schon Erfahrung bei den Profis. Bisher stand er in der Premier League 14 Mal auf dem Platz. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Diverse Topklubs wie der FC Barcelona, die AC Milan und Paris Saint-Germain sollen ebenfalls an Chukwuemeka interessiert gewesen sein. Zwischenzeitlich waren auch Gerüchte um ein Interesse von Bundesligist Borussia Dortmund aufgekommen. Wie SPORT1 weiß, war da aber nichts dran.

Chukwuemeka ist nach Raheem Sterling und Kalidou Koulibaly der dritte Neuzugang der Blues.