Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Premier League: Jürgen Klopp statt Kevin Keegan - neues Wandgemälde in Liverpool

Premier League>

Premier League: Jürgen Klopp statt Kevin Keegan - neues Wandgemälde in Liverpool

Anzeige
Anzeige

Klopp statt Keegan an Hauswand

Klopp statt Keegan an Hauswand

Jürgen Klopp genießt schon seit langer Zeit ein hohes Ansehen beim FC Liverpool. Nun wird er durch ein Wandporträt auch in der Stadt verewigt.
Todd Boehly ist der neue Besitzer des FC Chelsea und brachte ein All-Star-Game in der Premier League ins Gespräch. Jürgen Klopp amüsiert das Ganze.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Jürgen Klopps herausragende Arbeit beim FC Liverpool in den letzten Jahren wird neuerlich gewürdigt: Nur einige hundert Meter von der Heimspielstätte des FC Liverpool entfernt ist ein großes Wandporträt des Deutschen angefertigt worden.

Das Kunstwerk in der Randolph Street ist jedoch kein Einzelfall. Neben dem Porträt von Klopp existieren bereits weitere Wandgemälde, etwa vom aktuellen Stürmer-Star Mohamed Salah oder Legenden wie Steven Gerrard. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Klopp war nicht erste Wahl

Kurios: Jürgen Klopp war nicht das Wunschmotiv der Hausbewohnerin. Sie hätte lieber den früheren englischen Star Kevin Keegan an ihrer Hauswand verewigt gesehen, wie sie dem englischen TV-Sender Sky mitteilte. Klopp sei aber ihre zweite Wahl.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der deutsche Trainer gewann mit den Reds seit 2015 jeweils einmal die Premier League und die Champions League, zudem in der vergangenen Saison den FA-Cup.

Von ihm gab es bereits ein Wandgemälde, allerdings in der Jamaica Street rund fünf Kilometer von Anfield entfernt.