Anzeige
Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Haaland mit Ansage! Norweger sieht Steigerungspotenzial bei Manchester City

Premier League>

Haaland mit Ansage! Norweger sieht Steigerungspotenzial bei Manchester City

Anzeige
Anzeige

Haaland-Ansage an die Konkurrenz

Erling Haaland bereitet sich mit Manchester City bereits auf die Rückrunde vor. Er bilanziert seinen Saisonstart bei den Skyblues und spricht über die Ziele für die restliche Saison.
Über das Privatleben von Erling Haaland war bislang nicht viel bekannt. Nun tauchte ein Foto mit einer jungen Dame auf, die angeblich seine Freundin sein soll.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Erling Haaland hat Großes vor!

Während viele seiner Teamkollegen noch bei der WM um den Titel kämpfen, ist der Norweger bereits in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet. Haaland bestreitet mit seinem Klub Manchester City ein Trainingslager in Abu Dhabi und zeigte sich dort bereits gut erholt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Allerdings macht der 23-Jährige auch keinen Hehl daraus, dass er liebend gerne selbst bei einer WM um den Titel kämpfen würde. „Natürlich möchte jeder Spieler bei der Weltmeisterschaft dabei sein. Es ist mein Traum, mein Land dort zu vertreten, und ich werde hart arbeiten, um sicherzustellen, dass ich das eines Tages schaffe“, sagte er The National News.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

„Aber die Pause war positiv“, betonte der Ex-Dortmunder. Er habe die Möglichkeit gehabt, sich auszuruhen, ein paar Wochen lang nicht an Fußball zu denken und sich bestmöglich auf die Rückkehr vorzubereiten. „Ich kann es kaum erwarten, dass es wieder losgeht. Ich bin bereit, loszulegen.“

Haaland: „Bin mit dem Start zufrieden“

Das darf durchaus als Ansage an die Konkurrenz verstanden werden, zumal der Goalgetter betonte, dass er noch Steigerungspotenzial bei seinem Team sieht. „Ich habe das Gefühl, dass ich mich an das Team und die Liga gewöhnt habe, was immer eine gewisse Eingewöhnung erfordert, und ich bin mit dem Start zufrieden“, bilanzierte er seine Hinrunde. (NEWS: Kurioses Angebot für Haaland)

Was Haaland als „Eingewöhnung“ beschreibt, sind 18 Premier-League-Tore in den ersten 13 Spielen für den Norweger!

Er betonte allerdings auch: „Aber es geht nicht um mich. Es geht um die Mannschaft, darum, wie wir uns schlagen, und die zweite Saisonhälfte ist jetzt das Wichtigste.“

City-Star unzufrieden über Tabellenplatz

Das Team von Pep Guardiola hat aktuell fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer FC Arsenal. „Wir haben uns in eine gute Position gebracht und viele starke Leistungen gezeigt, aber wir sind Zweiter in der Liga, und das ist nicht der Platz, den wir erreichen wollen“, wurde Haaland deutlich. (DATEN: Die Tabelle der Premier League)

Er forderte: „Wir müssen nach unserer Rückkehr voll durchstarten, denn wir haben in den verschiedenen Wettbewerben einige schwere Spiele, die wir alle gewinnen wollen.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

In der Premier League geht es für die Skyblues am 28. Dezember weiter, am 22. Dezember - nur vier Tage nach dem WM-Finale - steht das Ligapokalspiel gegen den FC Liverpool an. Dann womöglich mit einem topfitten Haaland.