Home>Internationaler Fußball>Premier League>

Mit Sauerstoff versorgt! Verletzungsschock in der Premier League

Premier League>

Mit Sauerstoff versorgt! Verletzungsschock in der Premier League

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Verletzter bekommt sogar Sauerstoff!

Der FC Arsenal feiert ein Schützenfest in Burnley. Für den Gastgeber ist nicht nur das Endergebnis fatal, ein Schlüsselspieler erleidet eine schlimme Verletzung und muss vom Feld getragen werden.
Aaron Ramsey bekam noch auf dem Feld Sauerstoff
Aaron Ramsey bekam noch auf dem Feld Sauerstoff
© IMAGO / Offside Sports Photography
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Der FC Arsenal feiert ein Schützenfest in Burnley. Für den Gastgeber ist nicht nur das Endergebnis fatal, ein Schlüsselspieler erleidet eine schlimme Verletzung und muss vom Feld getragen werden.

Verletzungs-Schock bei Aaron Ramsey! Der Mittelfeld-Regisseur vom FC Burnley musste aufgrund der starken Schmerzen noch auf dem Platz mit Sauerstoff versorgt werden.

{ "placeholderType": "MREC" }

Im Rahmen der 0:5-Pleite gegen den FC Arsenal hatte er sich wohl schwerer verletzt. Was war passiert?

Ramsey geht schreiend zu Boden

In der 63. Minute ging Ramsey nach einem Zweikampf mit Arsenals Martin Odegaard schreiend zu Boden. Der U20 Nationalspieler war im Rasen hängengeblieben und dabei wohl das Knie verdreht. Die Sanitäter eilten sofort auf den Platz, um Ramsey medizinisch zu versorgen.

Da die Schmerzen beim Engländer nicht nachließen, kam die Sauerstoff-Flasche zum Einsatz. Rund zehn Minuten später wurde er auf einer Trage vom Platz getragen. Details zur Schwere der Verletzung sind noch nicht bekannt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Wann Ramsey auf den Platz zurückkehren kann, ist noch ungewiss. Burnley-Cheftrainer Vincent Kompany sagte nach der Partie, „Ich hoffe es nicht so schlimm, wie es im ersten Moment aussah.“

Arsenal wünscht Ramsey alles Gute

Auch sein Gegenüber Mikel Arteta äußerte sich zur Verletzung von Ramsey.

„Es sah wie eine schlimme Verletzung aus. Ich möchte ihm alles Gute wünschen, hoffentlich ist es nicht allzu schlimm“, meinte der Arsenal-Coach. Die Gunners wünschten Ramsey auf X ebenfalls eine rasche Genesung.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Burnley hatte Ramsey im Sommer für 16,5 Millionen Euro von Aston Villa verpflichtet.