Anzeige

Drei Coronafälle bei Atalanta

Drei Coronafälle bei Atalanta

Bei Atalanta Bergamo werden drei Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Die namentlich nicht genannten Profis sind nach Vereinsangaben aber symptomfrei.
Robin Gosens steht mit Atalanta Bergamo erstmals im Viertelfinale der Champions League. Vor dem Duell gegen den FC Barcelona erzählt der Deutsche, wie kurios sein Wechsel 2017 in die Serie A ablief.
SID
SID
von SID

Drei Spieler von Atalanta Bergamo, dem Klub des Nationalmannschaftsdebütanten Robin Gosens (26), sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Die namentlich nicht genannten Profis sind nach Vereinsangaben symptomfrei und haben sich in häusliche Quarantäne begeben.

Bergamos Ligarivale AS Rom hatte am Freitag nach sechs positiven Coronatests seine Vorbereitung auf die kommende Saison unterbrechen müssen.

Justin Kluivert, Bruno Peres, Antonio Mirante, Spanier Carles Perez sowie zwei Nachwuchsspieler hatten sich mit dem Virus infiziert.