Home>Internationaler Fußball>Serie A>

Juventus Turin: Manuel Locatelli wechselt von Sassuolo

Serie A>

Juventus Turin: Manuel Locatelli wechselt von Sassuolo

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Nix BVB: Juve schnappt sich Europameister

Die Zukunft von Manuel Locatelli ist entschieden. Juventus Turin verpflichtet Italiens Europameister von Sassuolo - und kommt damit offenbar auch Borussia Dortmund zuvor.
Juventus Turin holt Europameister Manuel Locatelli
Juventus Turin holt Europameister Manuel Locatelli
© POOL/AFP/SID/CARL RECINE
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Der Wechsel von Italiens Europameister Manuel Locatelli von Sassuolo Calcio zu Juventus Turin ist perfekt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Rekordmeister bestätigte am Mittwochabend, dass der 23-Jährige einen Leihvertrag mit Übernahmepflicht im Jahr 2023 erhält. (Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Als Ablöse sind 25 Millionen Euro fällig, zudem muss Juventus je nach Erfolg eine Prämie von bis zu 12,5 Millionen Euro bezahlen.

Über die Vertragslaufzeit machte der Klub keine Angaben, Medienberichten zufolge soll sie bei fünf Jahren liegen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Mittelfeldspieler Locatelli, einer der Garanten für Italiens EM-Triumph im Sommer, soll laut italienischen Medien auch bei Borussia Dortmund auf dem Zettel gestanden haben.

Der 15malige Nationalspieler Locatelli ist der nunmehr fünfte Europameister in Diensten der Alten Dame nach Federico Bernardeschi, Leonardo Bonucci, Giorgio Chiellini und Federico Chiesa.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

{ "placeholderType": "MREC" }
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN