Anzeige

Götze-Kollege wechselt nach Italien

Götze-Kollege wechselt nach Italien

Die PSV Eindhoven verliert einen Leistungsträger. Ein niederländischer Nationalspieler verlässt das Team um Mario Götze und wechselt nach Italien.
Benfica Lissabon macht in der Champions-League-Qualifikation den Einzug in die nächste Runde klar. Dort wartet dann PSV Eindhoven mit Mario Götze.
SID
von SID
13.08.2021 | 11:21 Uhr

Der italienische Meister Inter Mailand verpflichtet den niederländischen Nationalspieler Denzel Dumfries von der PSV Eindhoven von Trainer Roger Schmidt. (Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Mit Rechtsverteidiger Dumfries einigten sich die Lombarden laut italienischen Medienberichten auf einen Fünfjahresvertrag.

Dumfries, der am Donnerstagabend in Mailand zu den Medizin-Checks eingetroffen war, soll 12,5 Millionen Euro plus 2,5 Millionen Euro Boni kassieren, berichtete die Gazzetta dello Sport.

Der 25-Jährige wird den zu Paris Saint-Germain gewechselten Ex-Bundesligaprofi Achraf Hakimi bei Inter ersetzen.