Home>Internationaler Fußball>Serie A>

Serie A: Ex-Bayern-Juwel Joshua Zirkzee blüht in Italien auf

Serie A>

Serie A: Ex-Bayern-Juwel Joshua Zirkzee blüht in Italien auf

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Ex-Bayern-Juwel Zirkzee blüht auf

Joshua Zirkzee sorgt seit seinem Wechsel zum FC Bologna regelmäßig für gute Leistungen. Auch beim Sieg gegen den FC Turin trifft das ehemalige Bayern-Talent.
In der Champions League trifft Milan auf Dortmund. Trainer Stefano Pioli warnt vor der anstehenden Partie gegen die Borussia, welche nur einen Punkt braucht, um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Nachdem die erste Saison von Joshua Zirkzee in Bologna mit gerade einmal zwei Toren in 19 Pflichtspielen eher schleppend verlief, blüht das Ex-Bayern-Juwel in seiner zweiten Saison bei dem Serie-A-Klub auf.

{ "placeholderType": "MREC" }

In der aktuellen Saison gehört der 22-Jährige zu den absoluten Leistungsträgern, stand in allen 13 Ligaspielen in der Startelf und kam dabei auf fünf Tore und zwei Vorlagen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Zirkzee sorgt für Siegtreffer gegen Turin

Am Montagabend erzielte der Niederländer in der Nachspielzeit im Spiel gegen den FC Turin den 2:0-Siegtreffer und liegt mit Bologna jetzt auf dem sechsten Tabellenrang.

Für Zirkzee ist es eine erfreuliche Entwicklung in Italien, nachdem er in seiner ersten Saison dort nicht wirklich Fuß fassen konnte und immer wieder von kleineren Verletzungen außer Gefecht gesetzt wurde.

{ "placeholderType": "MREC" }

Im Sommer 2022 war er für eine Ablöse von 8,5 Millionen Euro von den Bayern zu dem norditalienischen Klub gewechselt.

Zirkzee-Rückkehr zum FC Bayern in der Zukunft?

Am Sonntag muss Bologna zum US Lecce (ab 12.30 Uhr im SPORT1-LIVETICKER). Es bleibt abzuwarten, ob Zirkzee seine Topform dort bestätigen kann.

Der Niederländer will sich jedenfalls für größere Aufgaben empfehlen. So liebäugelte er bereits mehrfach damit, irgendwann zum FC Bayern zurückkehren zu können. Im Oktober 2022 sagte er, der Rekordmeister sei „der Verein, in dem ich aufgewachsen bin, es wäre die Verwirklichung eines Traums“.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Vertrag des 22-Jährigen bei Bologna läuft noch bis zum Sommer 2026.