Anzeige

Podolski glänzt als Vorbereiter

Podolski glänzt als Vorbereiter

Lukas Podolski bereitet beim Unentschieden von Antalyaspor gegen den Klub von Max Kruse zwei Tore vor. Dieser kommt spät noch zum Ausgleich.
Lukas Podolski spielt seit dieser Saison für Antalyaspor
Lukas Podolski spielt seit dieser Saison für Antalyaspor
© dpa picture alliance
Sportinformationsdienst
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst

Rio-Weltmeister Lukas Podolski wird für seinen neuen Arbeitgeber Antalyaspor immer wertvoller.

Beim 2:2 (0:1) gegen Fenerbahce Istanbul mit Ex-Bundesliga-Star Max Kruse bereitete der 34-jährige Podolski beide Treffer der Gastgeber vor. In der Nachspielzeit kassierte das Podolski-Team allerdings noch den Treffer zum 2:2.

In der 52. Minute war "Prinz Poldi" Vorlagengeber für den Brasilianer Amilton, fünf Minuten später bediente der Ex-Kölner und -Münchner Hakan Özmert. In der 63. Minute wurde Podolski, der vor Wochenfrist das Siegtor für seinen neuen Arbeitgeber bei Yeni Malatyaspor erzielt hatte, verwarnt.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Vedat Muriqi (35.) hatte das 1:0-Führungstor für Fenerbahce erzielt, in der siebten Minute der Nachspielzeit war Miha Zahic zum Ausgleich für Fener erfolgreich.