Anzeige
Anzeige
Anzeige

UFC-Star kopiert Undertaker-Einzug

UFC-Star kopiert Undertaker-Einzug

Israel Adesanya verteidigt seinen Titel im Mittelgewicht. Der UFC-Star begeistert die Fans aber nicht nur im Ring - sondern auch mit einer Hommage an eine WWE-Legende.
Israel Adesanya macht den Undertaker
Israel Adesanya macht den Undertaker
© BT Sports
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Bei diesem Auftritt wird WWE-Fans das Herz aufgegangen sein.

Mittelgewichts-Champion Israel Adesanya hat sich bei UFC 276 wie der Undertaker inszeniert.

Vor seinem Match gegen Jared Cannonier zog der Neuseeländer wie der langjährige WWE-Mythos ein - mit derselben Musik, schwarzem Hut und der Urne, die einst der 2013 verstorbene Manager Paul Bearer für den Taker trug.

Zurückgetretener WWE-Boss sieht UFC-Fight vor Ort

Adesanya schlug Cannonier dann auch nach Punkten und behielt seinen Gürtel, im zweiten großen Titelmatch des Abends blieb Alexander Volkanovski Federgewichts-Champion gegen Max Holloway.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Bei der Show in Las Vegas war auch die WWE-Führung um Vince McMahon - trotz dessen Rücktritt wegen seines Sex-Skandals - vor Ort. WWE veranstaltete am selben Tag wie die UFC den Event Money in the Bank in Vegas.