Anzeige

WWE-Aus für Eva Marie

WWE-Aus für Eva Marie

Eva Marie gibt bei Twitter ihren Abschied vom Wrestling bekannt und bestätigt damit entsprechende Gerüchte. Offenbar zieht es die 32-Jährige nun ins Showgeschäft.
2016 Miss Teen USA Competition - Arrivals
2016 Miss Teen USA Competition - Arrivals
© Getty Images

Mit einer Strip-Einlage erregte sie Aufsehen, nach einer Doping-Affäre war sie nicht mehr zu sehen - nun ist die WWE-Karriere von Eva Marie offiziell vorbei.

"Heute verkünde ich meinen bittersüßen Abschied von WWE", schrieb die 32-Jährige auf ihren Social-Media-Accounts - und bestätigte damit die seit längerem kursierenden Gerüchte, dass ihr nun ausgelaufener Vertrag nicht verlängert würde. Auch die Wrestling-Liga bestätigte die Trennung.

instagram.com/nataliee
WWE And E! Presents 'Superstars For Hope' - Arrivals
+18
Sexy und ungeliebt: WWE-Star Eva Marie

Die Frau mit der markanten roten Mähne war im August 2016 wegen eines ungenannten Verstoßes gegen die so genannte "Wellness Policy", die Anti-Doping-Politik von WWE, für 30 Tage gesperrt worden und nicht wieder in den Ring zurückgekehrt.

Dabei schien sie kurz davor, sich bei der TV-Show SmackDown Live zu etablieren. Sie war Teil einer Story, in der sie immer wieder mit fadenscheinigen Ausflüchten aus ihren groß angekündigten Matches stahl - unter anderem mit einer vorgetäuschten BH-Panne, ein Auftritt, der ihr bis heute an die 12 Millionen YouTube-Klicks brachte.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Eva Marie - eigentlich: Natalie Marie Coyle - scheint sich nun in Richtung Showbiz zu orientieren. Erst vor kurzem hat sie (mit nun braunen Haaren) ihr Film-Debüt gefeiert, auch als Instagram-Model ist sie mit fast vier Millionen Abonnenten erfolgreich.