Anzeige

AEW: Hartes Wortduell mit WWE-Bezug

AEW: Hartes Wortduell mit WWE-Bezug

AEW Rampage bestach mit zwei Titelmatches und einem Segment in dem sich Britt Baker und Ruby Soho gegenseitig beleidigten. Auch WWE spielte dabei eine gewichtige Rolle.
Ruby Soho (l.) tritt bei AEW Rampage Women's Champion Britt Baker entgegen
Ruby Soho (l.) tritt bei AEW Rampage Women's Champion Britt Baker entgegen
© AEW
. SPORT1
von Marcus Hinselmann
am 18. Sept

Bei AEW Rampage ging es um zwei Titel. Die Lucha Bros verteidigten ihre World Tag Team Titel und Miro den TNT Titel. Zudem stand Women‘s Champion Britt Baker der vor zwei Wochen debütierten Ruby Soho entgegen.

Wortduell vor Women‘s Titelmatch

Die frühere Ruby Riott (nun Ruby Soho) und AEW Women‘s World Champion Britt Baker trafen sich zu einem Wortduell im Ring. Eine knappe Woche vor ihrem Titelmatch, belegten sich beide mit tiefgründigen Beleidigungen. Baker meinte, dass sie sich erstmal an TV-Zeit gewöhnen müsse (eine Anspielung an ihre WWE-Zeit) und bei all ihren Namensänderungen scheinbar gar nicht mehr weiß wer sie ist. Sie nenne sich zwar „The Runaway“ dabei ist sie nicht weggelaufen, sondern wurde gefeuert (Anm: von WWE).

Soho entgegnete, dass Baker recht habe, sie wurde gefeuert. Die Entlassung aber sehr gut war, da sie nun hier sei. Zudem bezeichnete sie Britt als verwöhnte Göre, die mit einem Typen Backstage rummacht (Anm: Britt Bakers Freund ist Adam Cole) und bezichtigte sie, nur in der Position zu sein, weil sie dem Besitzer von AEW, Tony Khan, in den Arsch krieche.

Provoziert davon attackierte Baker ihre Konkurrentin. Soho wehrte den Angriff jedoch ab, vertrieb Britt und posierte mit dem Titel. Nächste Woche kommt es zum Titelmatch zwischen beiden Damen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Hat WWE die richtigen Antworten auf das CM-Punk-Beben bei AEW? Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast - die aktuelle Folge auf SPORT1, Spotify, Apple Podcasts, Deezer und überall wo es Podcasts gibt

Miro verteidigt den TNT Titel

Der Main Event der einstündigen Show war die Titelverteidigung von Miro. Der in WWE als Rusev antretende Bulgare, bestritt ein Match gegen den Luchador Fuego del Sol. Erwartungsgemäß konnte Miro das Duell gewinnen. Del Sol setzte sein neues Auto und musste dieses nach der Niederlage an Miro abgeben. Der nächste Herausforderer stand danach auch sofort parat. Sammy Guevara half Del Sol, vertrieb Miro und deutete an, es auf den Titel abgesehen zu haben.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

The Lucha Bros behalten die Tag-Team Titel

Eine weitere Titelverteidigung fand zu Beginn der Show statt. Rey Fenix und Penta El Zero M, die Lucha Bros traten in ihrer ersten Titelverteidigung gegen The Butcher & The Blade an. Auch hier kam es zu keinem Titelwechsel. Nach ihrem emotionalen Titelgewinn bei AEW All Out, ließen die Mexikaner nichts anbrennen und können die Gürtel behalten.

Nach dem Match gab es einen Vorgeschmack darauf, was in Zukunft folgt. Attackiert von Private Party mussten die Champions einstecken. Daraufhin erhielten sie jedoch Hilfe von unerwarteter Stelle. Santana und Ortiz, machten sich auf zum Ring und vertrieben die Bösewichte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Ergebnisse von AEW Rampage vom 17.09.2021

AEW World Tag Team Titelmatch: The Lucha Bros (c) besiegen The Butcher & The Blade

Anna Jay besiegt The Bunny

AEW TNT Titelmatch: Miro besiegt Fuego Del Sol

Wissenswertes zum Thema Wrestling: