Anzeige

Kandidaten zum Welt-Leichtathleten stehen fest

Kandidaten zum Welt-Leichtathleten stehen fest

Die Weltrekordler Karsten Warholm (Norwegen) und Ryan Crouser (USA) führen die Auswahl der Nominierten für die Wahl zum Welt-Leichtathleten 2021 an.
Welt-Leichtathlet 2021: Karsten Warholm nominiert
Welt-Leichtathlet 2021: Karsten Warholm nominiert
© AFP/SID/ODD ANDERSEN
SID
SID
von SID

Die Weltrekordler Karsten Warholm (Norwegen) und Ryan Crouser (USA) führen die Auswahl der Nominierten für die Wahl zum Welt-Leichtathleten 2021 an. Dies gab der Weltverband World Athletics am Donnerstag bekannt. Deutsche Leichtathleten gehören nicht zu den zehn Sportlern, welche eine Experten-Kommission benannt hat.

Bis zum 6. November können die Leichtathletik-Fans unter anderem für Warholm (400 m Hürden) und Crouser (Kugelstoßen), die im Olympia-Jahr Fabelweltrekorde erzielt hatten, stimmen.

Das Votum der Fans zählt wie jenes der Sportler zu 25 Prozent für das Gesamtergebnis, mit 50 Prozent wird die Stimme der WA-Councils gewichtet.

Zur Wahl stehen außerdem Armand Duplantis (Schweden/Stabhochsprung), der die Auszeichnung 2020 erhalten hatte, Eliud Kipchoge (Kenia/Marathon, Welt-Leichtathlet 2018 und 2019), sowie Joshua Cheptegai (Uganda/5000, Jacob Ingebrigtsen (Norwegen/1500 m), Daniel Stahl (Schweden/Diskus), Damian Warner (Kanada/Zehnkampf), Pedro Pichardo (Portugal/Dreisprung), Miltiadis Tentoglou (Griechenland/Weitsprung). Alle hatten in Tokio Olympia-Gold geholt.

Die Nominierten für die Wahl zur Welt-Leichtathletin des Jahres werden am Freitag verkündet.