Anzeige

Snooker: Hartes Los für O'Sullivan

Snooker: Hartes Los für O'Sullivan

Ronnie O'Sullivan trifft zum Auftakt der Snooker-Weltmeisterschaft in Sheffield auf einen Thailänder. Titelverteidiger Judd Trump muss gegen einen Landsmann ran.
Ronnie O'Sullivan trifft zum Auftakt auf Thepchaiya Un-Nooh
Ronnie O'Sullivan trifft zum Auftakt auf Thepchaiya Un-Nooh
© Getty Images
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Harter Brocken für Ronnie O'Sullivan zum Auftakt der Snooker-Weltmeisterschaft in Sheffield:

Der fünfmalige Weltmeister aus England trifft am Sonntag auf den Thailänder Thepchaiya Un-Nooh. Damit spielen die beiden schnellsten Spieler der Tour gegeneinander.

Eröffnet wird die WM bereits am Freitag um 11 Uhr von Titelverteidiger Judd Trump. Der englische Weltranglisten-Erste bekommt es dabei mit seinem Landsmann Tom Ford zu.

Der Schweizer Alexander Ursenbacher wiederum muss in der ersten Runde gegen den Engländer Barry Hawkins ran.

Die Spielpaarungen der ersten Runde:

Ronnie O'Sullivan - Thepchaiya Un-Nooh

Judd Trump - Tom Ford

Barry Hawkins - Alexander Ursenbacher

Yan Bingtao - Elliot Slessor

Stephen Maguire - Martin Gould

Kyren Wilson - Anthony Hamilton

John Higgins - Matthew Stevens

David Gilbert - Kurt Maflin

Jack Lisowski - Anthony McGill

Mark Allen - Jamie Clarke

Mark Williams - Alan McManus

Stuart Bingham - Ashley Carty

Ding Junhui - Mark King

Mark Selby - Jordan Brown

Shaun Murphy - Noppon Saengkham

Neil Robertson - Liang Wenbo

MEHR DAZU