Anzeige

Wer wird Sportler des Monats?

Wer wird Sportler des Monats?

Der November ist von deutschen Medaillen geprägt. Unter den Nominierten für den Sportler des Monats steht ein Bronze-Sieger, ein Vize-Weltmeister - und ein inoffizieller Weltmeister.
Alexander Zverev hat im Endspiel der ATP Finals in Turin den russischen Tennisprofi Daniil Medwedew besiegt. Damit gewinnt der Deutsche das Turnier bereits zum zweiten Mal.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der November war von zahlreichen deutschen Medaillen geprägt.

Kein Wunder also, dass unter den Nominierten für den Sportler des Monats drei echte Hochkaräter stehen.

Wer sichert sich die prestigeträchtige Auszeichnung?

Die Nominierten im Überblick

  • Alexander Zverev (Tennis): WM-Gold/Sieger ATP Finals (und damit inoffizieller Weltmeister)
  • Timo Boll (Tischtennis): WM-Bronze im Einzel
  • Fabian Graf und Tim Fischer (Segeln): WM-Silber im 49er

Gewählt werden die Sportler des Monats regelmäßig von den rund 4.000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe - unterstützt von SPORT1 und der Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).


MEHR DAZU