Home>Sportmix>

Münchner SAP Garden soll Ende September eröffnet werden - mit NHL-Partie der Buffalo Sabres

Sportmix>

Münchner SAP Garden soll Ende September eröffnet werden - mit NHL-Partie der Buffalo Sabres

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

NHL-Team gastiert in München

Nach mehreren Verzögerungen soll die neue Sport-Arena in München, der SAP Garden rechtzeitig zur neuen Saison eingeweiht werden - mit einem speziellen Gast.
Der SAP Garden wird im Münchner Olympiapark errichtet
Der SAP Garden wird im Münchner Olympiapark errichtet
© IMAGO/SID/IMAGO
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Die neue Münchner Sportarena SAP Garden soll nach mehreren Verzögerungen Ende September offiziell eröffnet werden. Wie der deutsche Eishockey-Meister Red Bull München bekannt gab, soll die neue Heimspielstätte am 27. September mit einer Partie gegen ein Team aus der NHL eingeweiht werden. Zwei Tage später sollen dann auch die Basketballer von Bayern München erstmals in der Multifunktionshalle auflaufen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Laut übereinstimmenden Medieninformationen soll es sich beim NHL-Team um die Buffalo Sabres um den früheren Münchener Profi J.J. Peterka handeln, die für ein Pre-Season-Match nach Europa fliegen.

Die Eröffnung der Arena im Münchner Olympiapark hatte sich auch aufgrund der COVID-19-Pandemie mehrfach verzögert. Ursprünglich sollte der SAP Garden, in dem bis zu 11.500 Zuschauer Platz finden sollen, in der zweiten Jahreshälfte 2022 eröffnet werden.

Ab der Saison 2024/25 sollen dort alle Heimspiele von Red Bull München ausgetragen werden, hinzu kommen jährlich mindestens 20 Partien des FC Bayern Basketball sowie weitere Veranstaltungen.

{ "placeholderType": "MREC" }

-----

Lesen Sie auch

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)