Anzeige

AvD Magazin mit Surer und Wittmann

AvD Magazin mit Surer und Wittmann

Zum Ende des Motorsportwochenendes gibt es bei SPORT1 wie gewohnt das AvD Motor & Sport Magazin ab. Am Sonntag sind unter anderem Marc Surer und Marco Wittmann zu Gast.
Lewis Hamilton hat den großen Preis von Russland gewonnen. Der Sieg in Sotchi war gleichzeitig ein Meilenstein in der Formel-1-Karriere des Mercedes-Piloten.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der packende Titel-Zweikampf zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen hält die Formel 1 in Atem.

In Sotschi feierte der Brite mit seinem 100. Sieg einen Meilenstein und übernahm die Führung vom Niederländer, aber sein größter Konkurrent im Red Bull tat ihm keinen Gefallen. Obwohl Verstappen vom letzten Platz starten musste, fuhr er sensationell auf Rang zwei. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Formel 1)

Der Abstand in der Wertung bleibt also minimal. Auffällig in dieser Saison ist aber nicht nur das Duell der zwei Titelanwärter, sondern auch das ihrer Teamchefs.

Besonders Christian Horner versucht ständig, Toto Wolff mit seinen Sprüchen und Bemerkungen zu provozieren. Wie sehr beeinflusst der Psycho-Krieg der Bosse den WM-Kampf zwischen Verstappen und Hamilton? (DATEN: Die Fahrerwertung der Formel 1)

Surer und Wittmann zu Gast

Über die neuesten Entwicklungen auf und neben der Strecke diskutiert Moderatorin Ruth Hofmann gemeinsam mit den Studiogästen Marco Wittmann und SPORT1-Experte Christian Danner im „AvD Motor & Sport Magazin“ am Sonntag LIVE ab 21.45 Uhr im TV auf SPORT1. Außerdem wird Formel-1-Experte Marc Surer live zugeschaltet.

Am Wochenende steht zudem die vorletzte Station im DTM-Rennkalender an, vier Rennen vor Schluss sind immer noch vier Kandidaten im Titelkampf involviert. (DATEN: Der Rennkalender der Formel 1)

Einer davon: Marco Wittmann. Er ist der einzige der Titelanwärter, der bereits vor der Saison DTM-Erfahrung hatte und sogar schon zweimal die Gesamtwertung für sich entscheiden konnte. Gemeinsam mit dem 31-Jährigen wird auf das Renngeschehen am Hockenheimring geblickt.

Marco Wittmann hat noch Chancen auf den DTM-Titel
Marco Wittmann hat noch Chancen auf den DTM-Titel

Außerdem gibt Wittmann Einblicke in seinen Werdegang und seine Ambitionen für das Saisonfinale am Norisring, das auch gleichzeitig sein Heimrennen ist.

Daneben steht in der Sendung auch die größte amerikanische Rennserie IndyCar und ein Vergleich der europäischen Fahrer mit den US-Amerikanern auf dem Programm.

Alles zur Formel 1 auf SPORT1.de


MEHR DAZU