Anzeige
Home>Motorsport>Formel 1>

Formel 1: Rührende Alonso-Geste für Vettel in Abu Dhabi!

Formel 1>

Formel 1: Rührende Alonso-Geste für Vettel in Abu Dhabi!

Anzeige
Anzeige

Rührende Alonso-Geste für Vettel

Rührende Alonso-Geste für Vettel

Fernando Alonso kündigt an, Sebastian Vettel beim Saisonfinale in Abu Dhabi zu Beginn des Rennens beschützen zu wollen. Auch mit dem Helm-Design in deutschen Farben ehrt er den Aston-Martin-Piloten.
Nun ist es offiziell! Mick Schumacher wird nächste Saison nicht mehr für Haas in der Formel 1 fahren. Das gab der US-amerikanische Rennstall am Donnerstag bekannt.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Auch wenn sie bisher nie eine besonders enge Beziehung hatten, ist der Respekt von Sebastian Vettel und Fernando Alonso voreinander groß.

Nun hat der zweimalige Formel-1-Weltmeister sogar angekündigt, in Vettels letztem Formel-1-Rennen seiner Karriere in Abu Dhabi (Sonntag ab 14 Uhr im LIVETICKER), ein wenig „Wingman“ für ihn spielen zu wollen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Formel 1)

Alonso will nämlich dafür sorgen, dass niemand Vettel aus dem Rennen nimmt: „Ich denke, dass er morgen als Neunter startet und ich als Zehnter - also werde ich mich am Start und in der ersten Runde um ihn kümmern.“ (DATEN: Die Fahrerwertung der Formel 1)

Alonso wünscht sich reibungsloses Wochenende für Vettel

Der Spanier führte weiter aus, dass er dem Aston-Martin-Piloten zwar nicht zu besseren Plätzen verhelfen will - aber „wir versuchen, ein Auge auf ihn zu haben, wenn wir ihn im Rückspiegel sehen oder wenn er auf der schnellen Runde ist oder was auch immer.“ (DATEN: Die Teamwertung der Formel 1)

Er wünsche sich jedenfalls „ein reibungsloses Wochenende“ für den viermaligen Formel-1-Weltmeister Vettel. (DATEN: Der Rennkalender der Formel 1)

Seine Anerkennung für Vettel machte der Alpine-Pilot auch mit seinem Helmdesign deutlich, welches an den Helm des Heppenheimers erinnert und ebenfalls die deutschen Nationalfarben aufweist.

Alles zur Formel 1 auf SPORT1.de