Home>Motorsport>Formel 1>

Formel 1: Überraschung! AlphaTauri doch in der Königsklasse

Formel 1>

Formel 1: Überraschung! AlphaTauri doch in der Königsklasse

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

AlphaTauri doch in der Königsklasse

Eine Partnerschaft zwischen Red Bull und dem Weltverband FIA bringt AlphaTauri zurück in die Formel 1. Besonders die FIA-Bosse profitieren.
AlphaTauri bleibt der Formel 1 erhalten
AlphaTauri bleibt der Formel 1 erhalten
© IMAGO/NurPhoto
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Der Name AlphaTauri wird auch 2024 in der Formel 1 vertreten sein. Allerdings nicht auf der Strecke, sondern im Kleiderschrank der Bosse.

{ "placeholderType": "MREC" }

Möglich macht dieses ein Deal zwischen der Modemarke AlphaTauri und dem Motorsport-Weltverband FIA. Demnach wird AlphaTauri im Rahmen der Partnerschaft alle FIA-Mitarbeiter mit Kleidung und Accessoires ausstatten und „damit neu definieren, wie sich Stil und Komfort mit der Welt des Motorsports verbinden lassen“, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Die Partnerschaft ist auf drei Jahre ausgelegt und umfasst auch die offizielle FIA-Gala am Ende des Jahres.

Vor wenigen Wochen hatte Red Bull mit AlphaTauri seine Modemarke als Namenspatron seines zweiten Rennstalls abgesetzt und durch Visa Cash App RB ersetzt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Vom 21. bis 23. Februar stehen die Testfahrten in Bahrain an, dort beginnt eine Woche später dann auch die neuen Saison.