WEC in Portugal LIVE auf SPORT1

WEC in Portugal LIVE auf SPORT1

Die FIA WEC gastiert am Wochenende erstmals auf der portugiesischen Rennstrecke in Portimao. SPORT1 zeigt das Rennen der Langstrecken-Weltmeisterschaft im Free-TV und in Highlights.
FIA WEC LIVE und in Highlights im Free-TV auf SPORT1
FIA WEC LIVE und in Highlights im Free-TV auf SPORT1
© Imago
. SPORT1
von SPORT1
am 17. Juli

Die FIA WEC gastiert am Wochenende erstmals auf der portugiesischen Rennstrecke in Portimao. (NEWS: Alles zur WEC)  

Nach den sechs Stunden von Spa Anfang Mai, steht mit den 8 Stunden in Portugal die zweite Station der Langstrecken-Weltmeisterschaft an. (FIA WEC: 8 Stunden von Portimao LIVE auf SPORT1)

FIA WEC: Porsche liegt in Führung

Während sich beim Auftakt das Toyota-Team um Sebastien Buemi in der Top-Kategorie der Le-Mans Hypercars behaupten konnte, glänzte auch Porsche in der GT-Klasse und fuhr mit dem Duo Neel Jani und Kevin Estre im Porsche 911 RSR-19 den Sieg ein. Diese Führung gilt es nun für die Stuttgarter in Portugal zu verteidigen. (SERVICE: die Teamwertung der WEC)

"Nach dem großen Erfolg in Spa-Francorchamps starten wir als WM-Führende in das zweite Saisonrennen. Unser Ziel ist ganz klar: Wir wollen auch nach dem bevorstehenden 8-Stunden-Rennen in Portugal in allen Wertungen der GTE-Pro-Klasse auf Platz eins stehen", erklärte Pascal Zurlinden, Gesamtprojektleiter Werksmotorsport. (SERVICE: der Rennkalender der WEC)

"Das kommende Rennen in Portugal ist in mehrerlei Hinsicht besonders. Da es sich um ein 8-Stunden-Rennen handelt, werden mehr Punkte vergeben als in den normalen WEC-Läufen, die generell über sechs Stunden gehen. Wir können also größere Beute machen. Das motiviert uns zusätzlich", ergänzte Alexander Stehlig, Einsatzleiter FIA WEC.

SPORT1 steigt am Samstag live ab 17:00 Uhr im Free-TV in die entscheidende Phase des 8-Stunden-Rennens ein.

Den kompletten Lauf der Langstrecken-WM gibt es bereits ab 11:30 Uhr im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen, dazu begleitet auch SPORT1+ mit umfangreichen Liveübertragungen das Geschehen. Am Mikrofon ist Kommentator Heiko Stritzke im Einsatz.

FIA WEC LIVE auf SPORT1 im TV & Stream

TV: SPORT1, SPORT1+
Stream:SPORT1.de

Die Sendezeiten der FIA WEC in der Übersicht
Die Sendezeiten der FIA WEC in der Übersicht
MEHR DAZU