WEC-Rennen: Übersicht

WEC - Aktuelle News & Videos

Robert Kubica versucht sich erneut in der LMP1-Kategorie
WRC: Kubica testet Manor
Nach seinem gescheiterten Formel-1-Comeback sieht sich Robert Kubica nach Alternativen um - Wird er in der LMP1-Szene fündig? mehr »
Der ACO will die IMSA dazu drängen, die DPi auf LMP1-Basis zu stellen
ACO macht Druck: IMSA soll LMP1-Regeln übernehmen
Der Le-Mans-Veranstalter ACO drückt bei der Suche nach Regeln für die 2020er-Jahre auf die Tube - Die IMSA will ihre Kernprinzipien aber nicht aufgeben mehr »
Noch immer das letzte rein technische Experiment in Le Mans: Der ZEOD RC
24h Le Mans 2018: Wieder kein Garage-56-Projekt
Garage 56 wird auch bei den 24 Stunden von Le Mans 2018 an ein reguläres Team vergeben werden - Erneut fand sich kein experimentelles Projekt mehr »
Der neue LMP1-Motor für Rebellion basiert auf dem LMP2-Aggregat GK428
Gibson bestätigt LMP1-Motor für Rebellion R13
Gibson wird im März den ersten LMP1-Motor an Oreca und Rebellion ausliefern: Antrieb mit Bezeichung GL458 basiert auf dem bewährten LMP2-Triebwerk mehr »
Vincent Beaumesnil muss darauf achten, dass kein LMP1-non-hybrid zu schnell wird
ACO droht zu schnellen privaten LMP1 mit harten Strafen
Der ACO behält sich das Recht vor, die privaten LMP1-Boliden mit harten Strafen zu belegen, sollten sie Toyota in der WEC 2018/19 um die Ohren fahren mehr »
Manfredi Ravetto hat schon häufiger mit Colin Kolles zusammengearbeitet
ByKolles verpflichtet ehemaligen Formel-1-Teamchef
ByKolles hat Manfredi Ravetto als neuen Teamchef für die WEC verpflichtet: Der Italiener war unter Colin Kolles bereits im Formel-1-Team Caterham engagiert mehr »
2018/19 wird Alpine mit Nicolas Lapierre, Andre Negrao und Pierre Thiriet antreten
40 Jahre nach Le-Mans-Triumph: Alpine will LMP2-Titel
Alpine startet in der WEC-Saison 2018/19 nur mit einem Fahrzeug, hat aber große Ziele: 40 Jahre nach dem Le-Mans-Sieg mit dem 442B soll der LMP2-Titel her mehr »
Der brandneue Aston Martin Vantage GTE gibt im Mai in Spa sein Renndebüt
WEC 2018/19: Aston Martin baut Fahrerkader um
Zwei der brandneuen Vantage GTE in der GTE-Pro und ein bewährtes Modell in der GTE-Am: Aston fährt in der WEC-Supersaison zweigleisig mehr »
Fernando Alonso wird 2018/19 auch in der Langstrecken-Weltmeisterschaft fahren
Fernando Alonso über Toyota TS050: "Wie eine Rakete!"
Fernando Alonso scheint nach einem weiteren Test im Toyota TS050 voller Begeisterung für den LMP1-Hybrid: "Sollte jeder Fahrer mal zu spüren bekommen" mehr »
Wegen Fernando Alosno findet das WEC-Rennen in Fuji eine Woche früher statt
WEC-Boss verteidigt Verschiebung des Fuji-Rennens
WEC-Geschäftsführer Gerard Neveu zeigt Verständnis für Kritik an der Verschiebung des Rennens in Fuji, die aus Sicht der WEC aber unvermeidlich gewesen sei mehr »

Weitere News

# Kennen die Startnummer 1 schon von Porsche: Andre Lotterer und Neel Jani
Rebellion LMP1: Jani, Lotterer und Senna in einem Auto!
Giancarlo Fisichella kehrt mit neuem Arbeitgeber in die WEC zurück
Motorsport / WEC
WEC: Fisichella kehrt zurück
Giancarlo Fisichella kehrt nach zwei Jahren in die Langstrecken-WM zurück und tritt in der GTE-Am-Klasse für das Ferrari-Team Spirit of Race an. mehr »
Fernando Alonso agierte in Daytona an der Seite von Phil Hanson und Lando Norris
Phil Hanson: Alonso hat nicht den goldenen Schlüssel
Phil Hanson: Alonso hat nicht den goldenen Schlüssel
Ein 18-Jähriger mit mehr Erfahrung als Formel-1-Superstar Fernando Alonso? Bei United Autosports gab es in Daytona eine etwas kuriose Rollenverteilung mehr »
Volles Programm 2018: Renger van der Zande fährt IMSA und WEC
Van der Zande im Glück: "Musste schon Angebote ablehnen"
Van der Zande im Glück: "Musste schon Angebote ablehnen"
Durch die Pole-Position bei den 24 Stunden von Daytona zum Renncockpit im LMP1-Team von DragonSpeed: Renger van der Zande mit vollen Programm 2018 mehr »