Anzeige
Home>Olympia>

Dreifachsieg bei Olympia: Deutschland hold Gold, Silber & Bronze im Zweierbob!

Olympia>

Dreifachsieg bei Olympia: Deutschland hold Gold, Silber & Bronze im Zweierbob!

Anzeige
Anzeige

Irrer Triumph - in fremdem Bob

Irrer Triumph - in fremdem Bob

Im Zweier-Bob hat sich Francesco Friedrich den dritten Olympiasieg gesichert. Johannes Lochner und Felix Hafer machten den Dreifach-Triumph perfekt.
Das DEB-Team scheitert bei Olympia in Peking und bleibt weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. Nach Gold-Ansage verpasst das DEB-Team sogar das Minimalziel Viertelfinale.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die deutsche Dominanz im olympischen Eiskanal setzt sich im Zweier-Bob der Männer fort. (News: Alle aktuellen Infos zu Olympia 2022)

Der 13-fache Weltmeister Francesco Friedrich setzte sich nach vier Läufen durch. Dabei stellte er im dritten Lauf einen neuen Bahn- und Startrekord auf.

„Es sind wahnsinnig krasse Spiele gewesen bis jetzt“, sagte Friedrich und fügte hinzu: „Und es war eine geile Leistung.“

Ungewöhnlicher Bob-Tausch

Kurios: Friedrich war beim ersten Teil seiner Goldmission nicht in seinem eigenen Bob unterwegs. Weil das Modell des 31-Jährigen offenbar nicht ideal auf die Bahn abgestimmt war, nutzte er den Schlitten von Vizeweltmeisterin Kim Kalicki. Und anders als noch im Training kam er mit seinem „neuen“ Bob im Rennen bestens zurecht.

Hintergrund davon war laut der Bild, dass sich das Setup von Kalicki als schneller erwies als der Bob von Friedrich.

Obwohl die Bobs von Männern und Frauen grundsätzlich baugleich sind, setzte Teamkollege Hansi Lochner von Anfang an auf diese Einstellung und war schneller im Training.

„Da hat Hansi das Niveau bestimmt. Da hat man schon gesehen, wo es hingehen kann. Wir waren uns dann etwas unsicher, weil er so viel schneller war“, erklärte Friedrich den ungewöhnlichen Tausch.

Dreifachsieg für Deutschland im Zweierbob bei Olympia 2022

Auf Platz zwei fuhr Johannes Lochner (+0,49 Sekunden), der mal wieder seinem Dauerrivalen den Vortritt lassen musste. Felix Hafer (+1,69) machte dank einer Aufholjagd am zweiten Tag den deutschen Dreifachsieg mit Platz 3 perfekt. (DATEN: Alle Ergebnisse bei Olympia 2022)

Damit gelang den drei Piloten ein historischer Erfolg. Noch nie räumten drei Schlitten aus einer Nation alle olympischen Medaillen ab.

Für den Bob- und Schlittenverband (BSD) ist es bereits der siebte Sieg im achten Rennen. Mit insgesamt 14 Podestplätzen sind sie damit der wichtigste Medaillenlieferant für das deutsche Team. (SERVICE: Der Medaillenspiegel)

Am Samstag könnten dann weitere Medaillen folgen. Dann wollen es Laura Nolte, Kim Kalicki und Titelverteidigerin Mariama Jamanka im Zweier-Bob angreifen. (DATEN: Der Zeitplan von Olympia 2022)

Zum Abschluss der Olympischen Winterspiele am Sonntag kann dann Friedrich wie schon vor vier Jahren den Doppelerfolg im kleinen und großen Schlitten perfekt machen.

---

Mit Sport-Informationsdienst

Alles zu den Olympischen Spielen 2022:

MEHR DAZU