Anzeige
Home>Tennis>

Davis Cup: Zverev spielt mit 98-Jährigem Show-Ballwechsel

Tennis>

Davis Cup: Zverev spielt mit 98-Jährigem Show-Ballwechsel

Anzeige
Anzeige

Zverev spielt mit fast 100-Jährigem

Zverev spielt mit fast 100-Jährigem

Tennis-Star Alexander Zverev absolviert kurz vor dem Start der Davis-Cup-Gruppenphase in Hamburg eine besondere Trainingseinheit.
Trotz seiner schweren Knöchelverletzung führt Tennisstar Alexander Zverev das deutsche Team beim Davis-Cup-Heimspiel in Hamburg an.
SID
SID
von SID

Tennis-Star Alexander Zverev hat kurz vor dem Start der Davis-Cup-Gruppenphase in Hamburg eine besondere Trainingseinheit absolviert. (NEWS: Alles zum Tennis)

Der Olympiasieger schlug am Samstag einige Bälle mit dem 98 Jahre alten Ukrainer Leonid Stanislawski, der als ältester aktiver Tennisspieler der Welt gilt.

Zverevs ungewöhnlicher Trainingspartner steht im Guinness Buch der Rekorde und trat jüngst bei der Weltmeisterschaft der Super-Senioren in Palm Beach/Florida an. (Kalender der ATP-Saison 2022)

Auch mit Rafael Nadal maß sich Stanislawski schon und träumt von einem Treffen mit Roger Federer.

Im Davis Cup spielt Deutschland beim Zwischenrundenturnier in Hamburg gegen Frankreich (14. September), Belgien (16. September) und Australien (18. September). Zverev wird dabei drei Monate nach seiner schweren Bänderverletzung sein Comeback geben.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN