Enthüllt: Coman ist Uniteds B-Lösung!

Enthüllt: Coman ist Uniteds B-Lösung!

In der neuen Folge des SPORT1 Podcasts "Meine Bayern-Woche" wird ein heißer Interessent für Kingsley Coman genannt. Sein zukünftiger Trainer hofft auf seinen Verbleib.
Kingsley Coman wird von Mario Basler abgestraft, weil er eine exorbitante Gehaltserhöhung fordert. Aber ist die gewünschte Summe nicht vielleicht doch marktgerecht?
Hat Coman wirklich "nicht alle Latten am Zaun?"
03:29
von SPORT1
am 11. Juni

Wie lange bleibt Kingsley Coman dem FC Bayern erhalten?

Bekanntlich wollen die Münchner seinen 2023 auslaufenden Vertrag langfristig verlängern (Bericht: Wird Sanés Gehalt zum Bayern-Problem?).

Da das Management des 24 Jahre alten Franzosen zukünftig bis zu zwölf Millionen Euro netto Jahr fordert, liegen die Gespräche derzeit auf Eis. Denn die Bayern-Bosse sind nur bereit, seine aktuellen Bezüge um eine Million Euro zu erhöhen, sodass er 13 Millionen Euro brutto verdienen könnte. Coman will jedoch das Doppelte! (SPORT1 berichtete exklusiv)

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Verlängert der Flügelspieler nicht, kann er bei einem passenden Angebot bereits in diesem Sommer wechseln!

Nagelsmann hofft auf Comans Verbleib

Mit Manchester United enthüllt Chefreporter Florian Plettenberg in der neuen Folge seines Podcasts "Meine Bayern-Woche" (erscheint diesen Freitag) nun einen ersten konkreten Interessenten für Coman! Bereits im vergangenen Sommer wollte der englische Rekordmeister Coman unbedingt verpflichten und bot ihm acht Millionen Euro netto pro Jahr. Doch die Bayern erklärten ihn für unverkäuflich.

Die Red Devils haben seinen Vertrags-Poker beim FC Bayern nun erneut im Blick und haben ihren Transfer-Wunsch bereits hinterlegt. Auch Neu-Trainer Julian Nagelsmann soll bereits vom Interesse aus Manchester erfahren haben. Er hofft aber inständig darauf, dass Coman verlängern wird.

Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg
Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg

Ohnehin ist man sich beim FC Bayern einig, dass Coman selbst unbedingt bleiben will. Vielmehr, so der vereinsinterne Tenor, seien die um den Spieler herumschwirrenden beratenden Parteien, zu denen sein Vater und Agent Pini Zahavi gehören, der Grund, dass es im Binnenverhältnis mit den Münchnern derzeit knirscht.

Sancho ist die A-Lösung

Allerdings: Coman ist für Manchester United nur die B-Lösung auf dem Flügel und würde erst dann ein konkretes Angebot abgeben, sollte deren Wunschspieler Jadon Sancho von Borussia Dortmund nicht zu bekommen sein. Nach SPORT1-Informationen haben die Engländer dem BVB ein erstes Top-Angebot in Höhe von rund 70 Millionen Euro unterbreitet. Die Dortmunder Verantwortlichen fordern jedoch 95 Millionen Euro (Alle Transfergerüchte im Transferticker)

Coman wäre günstiger zu haben! Der FC Bayern dürfte bei einem Angebot ab 50 Millionen Euro ins Grübeln kommen. Sollte Coman die Bayern tatsächlich verlassen, soll für Nagelsmann ein weiterer Flügelspieler verpflichtet werden.

Auf welchen Positionen sich Nagelsmann Verstärkung wünscht und welche Eigenschaften diese Spieler mitbringen sollen, erfahrt Ihr in der neuen Folge von "Meine Bayern-Woche". Die darf kein Bayern-Fan verpassen!

SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg spricht mit SPORT1 Moderatorin Jana Wosnitza in Folge 13 wie immer über die Themen und News der Woche beim FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Ab sofort immer freitags: „Plettigoal” liefert euch diesmal neue Insights aus dem DFB-Camp in Herzogenaurach. Europameister Mario Basler seziert den EM-Kader und prophezeit Leroy Sané Probleme. Neues gibt’s auch vom FC Bayern! Auf welchen Positionen Julian Nagelsmann wirklich Verstärkung fordert und was diese Spieler mitbringen müssen, was Marc Roca überraschenderweise mit dem neuen Bayern-Trainer verbindet und was die Wahrheit hinter Bayerns Suche nach einer neuen Nummer zwei ist? Hier erfahrt Ihr es! Der SPORT1 Podcast „Meine Bayern-Woche” ist auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar.