Anzeige

Gänsehaut-Rückkehr von Eriksen?

Gänsehaut-Rückkehr von Eriksen?

Nach dem Schock bei der EM hat Christian Eriksen offenbar keine Zukunft mehr bei Inter Mailand. Jetzt soll der Däne aber vor einer ganz besonderen Rückkehr stehen.
Nach seinem Herzstillstand auf dem Fußballplatz während der Europameisterschaft soll Christian Eriksen nun bei Inter Mailand sein Comeback geben. In der Serie A ist das Spielen mit Herzschrittmacher, den Eriksen nach dem Vorfall eingesetzt bekam, allerdings verboten.
. SPORT1
von SPORT1
11.08.2021 | 22:24 Uhr

Mit dem Herzstillstand und Wiederbelebung noch auf dem Feld hat Christian Eriksen bei der EM für einen großen Schock gesorgt.

Schon lange ist der Nationalspieler Dänemarks wieder auf dem Weg der Besserung, mit dem zwischenzeitlich implantierten Herzschrittmacher darf er laut Regularien der Serie A aber nicht als Profi in Italien spielen.

Eriksen von Inter Mailand zu Ajax Amsterdam?

Eine Zukunft bei Inter Mailand hat er deshalb wohl nicht, auch wenn noch untersucht werden soll, ob er auch ohne Defibrillator auf dem Spielfeld körperlich auskommen könnte. (BERICHT: Inter-Comeback für Eriksen doch möglich?)

Nach seinem Herzstillstand bei der Europameisterschaft bekam Christian Eriksen einen Defibrillator eingesetzt. Daher ist seine Zukunft bei Inter Mailand noch ungewiss.
00:42
Inter-Comeback für Eriksen doch möglich?

Jetzt soll Eriksen vor einer ganz besonderen Rückkehr stehen - und zwar zu Ajax Amsterdam. (Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Wie der dänische Journalist Omar Hawwash berichtet, hat der Mittelfeld-Star beim niederländischen Traditionsklub bereits einen ersten Medizincheck erfolgreich absolviert.

Die Ajax-Ärzte hätten auch schon den Daumen gehoben, was eine Fortsetzung von Eriksens Profikarriere angeht, ein Transfer könnte also realisiert werden.

Eriksens Vertrag bei Inter läuft noch bis 2024.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Ärzte bei Ajax Amsterdam vertraut mit Herzschrittmacher-Profi

In Amsterdam startete der heute 29 Jahre alte Däne einst seine Karriere, spielte von 2010 bis 2013 für die Profis, ehe er zu Tottenham Hotspur wechselte.

Bei Ajax hat man zudem schon Erfahrung mit Spielern unter besonderen gesundheitlichen Umständen.

Innenverteidiger Daley Blind trägt seit einer verschleppten Herzmuskelentzündung im Dezember 2019 ebenfalls einen Defibrillator und gehört seit seiner Rückkehr im Februar 2020 wieder zu den Leistungsträgern der Niederländer. Bei der EM 2021 lief er auch im Nationalteam auf.